Verlag: Verlag Marienbad Kategorie: Fachliteratur Sprache: Deutsch Ausgabejahr: 2014

Erhalten Sie Zugriff auf dieses
und über 17000 weitere Bücher
ab EUR 4,99 pro Monat.

Jetzt testen
7 Tage kostenlos

Sie können das E-Book in Legimi-Anwendungen für folgende Geräte lesen:

Tablet  
Smartphone  
Lesen Sie in der Cloud®
mit Legimi-Anwendungen.
Warum lohnt es sich?
Hören Sie in der Cloud®
mit Legimi-Anwendungen.
Warum lohnt es sich?

Leseprobe in der kostenlosen Legimi-Anwendung lesen auf:

Seitenzahl: 190 E-Book-Leseprobe lesen

Das E-Book kann im Abonnement „Legimi ohne Limit+“ in der Legimi-Anwendung angehört werden für:

Android
iOS
Hören Sie in der Cloud®
mit Legimi-Anwendungen.
Warum lohnt es sich?

Das E-Book lesen Sie auf:

Kindle MOBI
E-Reader EPUB
Tablet EPUB
Smartphone EPUB
Computer EPUB
Lesen Sie in der Cloud®
mit Legimi-Anwendungen.
Warum lohnt es sich?
Hören Sie in der Cloud®
mit Legimi-Anwendungen.
Warum lohnt es sich?
Sicherung: Wasserzeichen E-Book-Leseprobe lesen

E-Book-Beschreibung Hartz IV und wir - Anne Waak

Knapp zehn Jahre nach seiner Einführung wird Hartz IV immer noch als etwas wahrgenommen, das vor allem eine schlecht ausgebildete Unterschicht betrifft. Dabei wird es längst in vielen Fällen als Vorstufe zu einem bedingungslosen Grundeinkommen zweckentfremdet - und zwar von Leuten, die meist über eine ziemlich genaue Vorstellung davon verfügen, was sie vom Leben wollen. Anne Waak befragte zwölf Hartz-IV-Empfänger, die sich mit dem Geld aus der staatlichen Transferleistung Zeit und Raum verschafft haben, um etwas anderem nachzugehen als der Erwerbsarbeit: Dingen, die ihnen wirklich wichtig sind. Mit dem Augenmerk auf Berlin, das 25 Jahre nach der Wiedervereinigung zu einem internationalen Zentrum der Kreativwirtschaft geworden ist, fügen sich die Geschichten zu einer Erzählung vom Widerstand gegen das neoliberale Leistungsethos, von hochfliegenden Ideen und vom bestehenden Sozialstaat als deren Grundlage und Hindernis. Anne Waak wurde 1982 in Dresden geboren und lebt in Berlin. Sie schreibt für verschiedene Zeitungen und Magazine und ist Mitbegründerin von Waahr.de, dem Online-Archiv für literarischen Journalismus.

Meinungen über das E-Book Hartz IV und wir - Anne Waak