Fanny Bechert

Wer die 1984 geborene Bettina E. Pfeiffer nach ihren Geschichten fragt, sollte Zeit mitbringen. Denn neben ihrer Familie sind ihre teils eigensinnigen Charaktere ihre große Liebe. Deswegen verbringt sie viel Zeit in mystischen Welten voller Magie, Dämonen, Göttern und Sagengestalten. Fanny Bechert, gelernte Physiotherapeutin, fand mit Mitte zwanzig ihre Berufung, als sie begann, vereinzelte Fantasy-Episoden aufzuschreiben, die sich später zu ihrem Debütroman ›Elesztrah‹ zusammenfügten. Heute ist sie vollberuflich als Autorin und Hörbuchsprecherin tätig.