Beschreibung

Endlich gibt es Alea Aquarius auch für Erstleser! Sammy wird vermisst! Ben, Alea und Lennox machen sich in der magischen Unterwasserwelt sofort auf die Suche nach ihm. Als sie seine Kamera zwischen umhertreibendem Plastikmüll finden, machen sie sich große Sorgen. Wo steckt Sammy nur, und was ist passiert? Mit "Alea Aquarius. Die Magie der Nixen" von Tanya Stewner und Simone Hennig gibt es die spannenden Meermädchen-Abenteuer rund um Alea, Sammy und Lennox nun auch für Leseanfänger ab acht Jahren.

Das E-Book können Sie in Legimi-Apps oder einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützen:

EPUB

Seitenzahl: 25


Über dieses Buch

Sammy wird vermisst! Alea, Ben und Lennox machen sich in der magischen Unterwasserwelt sofort auf die Suche nach ihm. Als sie seine Kamera zwischen umhertreibendem Plastikmüll finden, ist die Sorge groß. Wo steckt Sammy nur, und was ist passiert? Ob die Nixen Alea und ihren Freunden helfen können?

 

Ein spannendes Meermädchen-Abenteuer rund um Alea und die Alpha Cru – endlich auch für Leseanfänger ab acht Jahren!

Die Welt von Alea Aquarius

Die Alpha Cru

lebt ganz ohne Erwachsene auf einem Segelschiff. Ihr Geld verdienen die Cru-Mitglieder mit Straßenmusik: Alea macht Musik auf Weingläsern, Lennox ist Gitarrist, Ben der Bassist, Sammy trommelt, und Tess spielt Akkordeon und singt wie ein Rockstar. Alle fünf sind schräge Vögel – und zwar gerne!

Die Crucis

ist das alte Segelschiff, auf dem die Alpha Cru um die Welt reist.

Alea Aquarius

Bandenname: Aquarius – der Wassermann

 

Alea ist ein Meermädchen. Bevor sie zur Alpha Cru kam, hat sie bei ihrer Pflegemutter Marianne an Land gewohnt. Alea wusste lange nichts von ihren Meereltern und ihrer Zwillingsschwester Anthea. Sie dachte, dass sie eine seltene Wasser-Allergie hätte. Deshalb hat sie das Wasser immer gemieden. Aber dann ist sie bei einem Sturm über Bord gefallen. Und seitdem ist das Meer ihr wahres Zuhause. Im Wasser verwandelt sie sich: Zwischen den Fingern und Zehen bekommt sie Schwimmhäute und hinter den Ohren Kiemen. Deshalb kann sie unglaublich schnell schwimmen und unter Wasser atmen wie ein Fisch.

Lennox Scorpio

Bandenname: Scorpio – der Skorpion

 

Lennox ist halb Landjunge, halb Meerjunge. Er hat keine Kiemen und Schwimmhäute. Trotzdem kann er viel länger die Luft anhalten und schneller schwimmen als normale »Landgänger«. Lennox will Alea immer beschützen, obwohl sie unter Wasser sehr gut allein zurechtkommt.

Benjamin Libra

Bandenname: Libra – die Waage

 

Benjamin, genannt Ben, ist der Älteste an Bord und der Kapitän der Crucis. Zusammen mit seinem Bruder Sammy hat er die Alpha Cru gegründet. Alle anderen Cru-Mitglieder hat er aufgenommen, als sie in Not waren. Er hat ein sehr großes Herz. Aber als Kapitän kann er auch streng sein. Ben kämpft leidenschaftlich für den Schutz der Meere.

Samuel Draco

Bandenname: Draco – der Drache

 

Sammy ist Bens kleiner Bruder und der Jüngste an Bord. Eigentlich heißt er Samuel. Auf der Crucis lernt Sammy alles von Ben, was er in der Schule verpasst. Und noch viel mehr! Am liebsten mag Sammy kuscheln, gute Laune und Kekse. Er ist in jedes Mitglied der Alpha Cru verliebt. Außerdem sammelt er für sein Leben gern die verrücktesten Dinge.

Tess Taurus

Bandenname: Taurus – der Stier

 

Tess ist auf der Crucis, seit ihre Eltern sich getrennt haben. Sie brauchte eine Pause von der schlechten Stimmung zu Hause. Tess ist manchmal etwas ruppig. Doch eigentlich ist sie die beste Freundin, die man sich vorstellen kann. Ben nennt sie sein wertvollstes Cru-Mitglied, denn auf sie ist immer Verlass.

Die Meermenschen