Das sportspezifische Leistungsmotiv.  Persönlichkeitsmerkmal oder doch abhängig von Einflussfaktoren? - Lea Kornemann - E-Book

Das sportspezifische Leistungsmotiv. Persönlichkeitsmerkmal oder doch abhängig von Einflussfaktoren? E-Book

Lea Kornemann

0,0
5,99 €

Beschreibung

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Gesundheit - Sportwissenschaft, Note: 1,0, Universität Passau, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel des vorliegenden Beitrages besteht darin, anhand einer ökonomischen Querschnittsstudie die Auswirkungen der Faktoren Geschlecht, Alter, Bildungsgrad, Kategorie der Sportart sowie dem Leistungsniveau auf das sportspezifische Leistungsmotiv zu untersuchen. Hierfür wurden fünf zentrale Hypothesen formuliert: Männliche Sportler weisen mehr HE auf als weibliche Athletinnen. Die jüngeren Athleten/-innen haben weniger FM als die ältere. Teilnehmer höheren Bildungsgrades weisen mehr HE auf als Teilnehmer niedrigeren Bildungsniveaus. Leistungssportler zeigen einen höheren Wert auf der Skala NH als Freizeitsportler. Mannschaftssportler/-innen fühlen sich durch ihr Team mehr angespornt als Individualsportler

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0