Verlag: dtv Verlagsgesellschaft Kategorie: Gesellschafts- und Liebesromane Sprache: Deutsch Ausgabejahr: 2015

Die Menschen von A bis Z E-Book

Matt Haig  

(0)

Das E-Book lesen Sie auf:

E-Reader EPUB für EUR 1,- kaufen
Tablet EPUB
Smartphone EPUB
Computer EPUB
Lesen Sie in der Cloud®
mit Legimi-Apps.
Warum lohnt es sich?
Hören Sie in der Cloud®
mit Legimi-Apps.
Warum lohnt es sich?

Leseprobe in angepasster Form herunterladen für:

Sicherung: Wasserzeichen

E-Book-Beschreibung Die Menschen von A bis Z - Matt Haig

Das perfekte Ratgeber ... für alle Menschen


Ein Ratgeber für »Erdenunkundige« und überhaupt alle, die sich in menschlichen Dingen manchmal verheddern. Enthält, alphabetisch sortiert, allerlei nützliche Informationen über die Spezies Mensch. Witzig, unterhaltsam und voller kleiner (und manchmal auch großer) Wahrheiten.

Zum Beispiel die:

Binär: Die Liebe ist bei den Menschen ein binäres System. Ab drei Teilnehmern ist die Beziehung überfüllt …

Meinungen über das E-Book Die Menschen von A bis Z - Matt Haig

E-Book-Leseprobe Die Menschen von A bis Z - Matt Haig

MATT HAIG

Die Menschenvon A bis Z

Ein Ratgeber

Deutsch vonSophie Zeitz

Die Menschen: A–Z

A

Alleinsein Lass dich nicht von der Anzahl der Freunde täuschen, die ein Mensch innerhalb seiner sozialen Gruppe hat. Alleinsein ist häufig das Produkt von Gesellschaft.

Ameisen Die technisch begabteste Spezies auf der Erde. Sie brauchen keine Computer. Sie haben Zweige und Blätter.

Andere, das Beliebtes Wort bei Philosophen und Psychoanalytikern. Menschen teilen die Welt gern in das Vertraute und das Unvertraute ein. Alles, was anders ist, wird von den Menschen gefürchtet, denn es ist ein Teil des Lebens – und damit ihrer selbst –, den sie nicht begreifen. Wir sind das Andere für sie. Sie sind das Andere für uns. Dabei ist das Andere ein Mythos. Das Einzige, was alle immer sehen, sogar wir, sind wir selbst. Denn selbst wenn wir mehr Augen haben als sie, ist die Zahl doch begrenzt.

Andeutung Menschen sind die einzige Spezies im Universum, die mit Andeutungen operieren. Sie brauchen sie, damit sie über Sex reden können, ohne über Sex zu reden. Eine Andeutung macht man zum Beispiel, indem man am Ende des Satzes die Augen aufreißt, oder durch den cleveren Gebrauch von Anführungszeichen. Also: am Ende eines »Satzes« die »Augen« aufreißen. Siehe Euphemismus.

Angst Unvermeidbares Ergebnis des Nachdenkens.

Anwält/innen Auf der menschlichen Moralskala kommen sie nach Mördern und Versicherungsvertretern. Siehe Gerechtigkeit.

App Hilfsmittel zur Vermeidung von Langeweile, das allerdings den gegenteiligen Langzeiteffekt erzielt.

Architektur Die Gebäude auf der Erde sind statisch und mit dem Boden verbunden. Das ist der vorherrschende Architekturstil. Die geometrische Vorstellungskraft der Menschen ist überwiegend auf simple Formen beschränkt – Quadrat, Rechteck, Dreieck. Siehe Quadrat.

Astrologie Manche Menschen glauben, die Jahreszeit ihrer Geburt hätte Einfluss auf ihren Charakter und ihr Schicksal. Sie führen dies auf Sternenkonstellationen zurück, in denen ihre Urahnen eine Ähnlichkeit mit Tieren und Werkzeugen zu erkennen glaubten. Mancher sagt: »Er ist heute so bockig, weil er Widder ist«, oder »Sie ist so unentschieden, weil sie Waage ist.« Zwar wissen sie, dass die Astrologie jeder wissenschaftlicher Basis entbehrt, doch sowohl die menschliche Zeiteinteilung (Kalender) als auch die menschliche Sterneneinteilung (Sternbilder) sind natürlich attraktiv für eine Spezies, der jegliche Kontrolle über Zeit und Raum abgeht. Außerdem hilft ihnen der Glaube an Astrologie, so zu tun, als wären sie nicht nur imstande, das Chaos des Himmels zu zähmen, sondern auch die Anarchie der Existenz an sich.

Atmung Notwendige Daueraktivität. Siehe auch: Anleitung zum Atmen auf dem Planeten Erde.

Augenbrauen Haarige Linie am unteren Rand des Stirnbeins. Die Hauptfunktion der Augenbrauen besteht in der Unterstützung der Kommunikation, insbesondere in unglücklichen Ehen und Polizeiverhören.

Ausschweifung Verhalten, das aus der Liebe zum Genuss und dem Fehlen von Schuldgefühlen erwächst.

Äußeres Erscheinungsbild Das, wonach du beurteilt wirst.

Außerirdischer Du.

Autos Auf der Erde können sich Autos gewöhnlich nur auf dem Boden bewegen und sind von fossilen Brennstoffen abhängig. Dadurch produzieren sie mehr Lärm als ein startendes Raumschiff. In den Städten der Menschen sind sie nutzlos, da Verkehrsstaus im Stadtgebiet zu einer Durchschnittsgeschwindigkeit führen, die der eines strammen Fußmarschs entspricht. Gleichzeitig bieten Staus jedoch den Menschen die willkommene Gelegenheit zu meckern, was wiederum ihren Bedürfnissen sehr entgegenkommt. Interessanterweise sind Autos nicht-empfindungsfähige Einheiten, die keine eigenen Gedanken oder Träume haben.

B

Baum Große Pflanze, die aus einem Stamm, Ästen und Laub besteht. Bäume sind lebensnotwendig für das menschliche Dasein, da sie die Luft mit Sauerstoff versorgen und die Menschen mit Papier, skandinavischen Möbeln und schrecklichen Metaphern.

Befriedigung Unmöglicher Zustand. Siehe Instinkt.

Belletristik Wahrheit, die als Lüge verpackt ist. Siehe Buch, Leben.

Berühmtheit Eingebildete Erlösung. (Siehe Kasten.)

BERÜHMTHEITS-INDEX

1. FilmschauspielerInnen

2. FernsehschauspielerInnen

3. MilliardenerbInnen

4. Reality-Show-Stars

5. FernsehmoderatorInnen

6. SportlerInnen

7. UnternehmerInnen

8. Glamour-Models

9. Models

10. Popstars

11. FernsehköchInnen

12. Promi-FriseurInnen

13. TerroristInnen

14. Fernseh-Quizshow-ModeratorInnen

15. Mitglieder der königlichen Familie

16. PolitikerInnen

17. Stand-up-Comedians

18. ZeitungskolumnistInnen

5748. AnthropologInnen

5749. NeurowissenschaftlerInnen

5750. PhilosophInnen

5751. PhysikerInnen

5752. HirnchirurgInnen

5753. DichterInnen

5754. KartographInnen

5755. KalligraphInnen

5756. KeramikkünstlerInnen

5757. MenschenrechtsaktivistInnen

5758. TierschutzaktivistInnen

5759. AutorInnen von Kurzgeschichten

5760. LexikographInnen

42397. Glückliche Menschen ohne Ehrgeiz

Besinnungslosigkeit Die Annihilation der Gedanken. Seliger Geisteszustand, der durch den Konsum von Alkohol, Drogen oder Reality-Shows erreicht wird.

Bett Ort für Schlaf, Träume, Sex und Wahrheit.

Bibel Religiöses Buch, das wegen der langandauernden Auseinandersetzungen über sein Genre mehr Streitigkeiten auf der Erde ausgelöst hat als irgendein anderes Buch. Siehe Christentum, Katholisch, Kirche, Protestantisch.

Binär Die Liebe ist bei den Menschen ein binäres System. Ab drei Teilnehmern ist die Beziehung überfüllt.

Bio Früher tranken die Menschen Weihwasser, um sich rein zu fühlen. Heute trinken sie Bio-Smoothies.

Bombe Sprengkörper, oft in Kriegen und Revolutionen verwendet. Siehe Buch.

Boole’sche Algebra Zweig der menschlichen Mathematik, die zu nichts nutze ist, außer um beim Kartenspiel Geld zu gewinnen.

Böse Egoistisches Verhalten, das den egoistischen Zielen anderer im Weg steht. Siehe Gut.

Branding Ein Produkt mit einem abstrakten Konzept versehen, um es besser verkaufen zu können. Beispielsweise wird das Konzept der Jugend benutzt, um Gesichtsreiniger zu verkaufen, das Konzept der Männerfreundschaft, um Bier zu verkaufen, das Konzept kultivierter Intelligenz, um Literatur zu verkaufen, oder das Konzept kontaktfreudiger Selbstsicherheit, um bei einem Vorstellungsgespräch einen Menschen zu verkaufen.

Brücke Bauwerk, das physische Hindernisse wie Flüsse, Täler und Straßen überspannt, um einen Weg über das Hindernis zu ermöglichen. Beliebte Metapher der Menschen. Siehe Liebe.

Buch Die Menschen müssen Bücher lesen, indem sie sich hinsetzen und sich jedes Wort einzeln, eins nach dem anderen, ansehen. Für ein langes Buch – z.B. Krieg und Frieden oder Philosophie des Abendlandes oder Don Quixote – brauchen sie mehr als einen ganzen Tag.

Außerdem werden die Bücher auf der Erde in Genres unterteilt. Es gibt Liebesgeschichten. Und Krimis. Es gibt Bücher, die die Menschen lesen, um sich intelligent zu fühlen, und Bücher, die gelesen zu haben sie nie zugeben würden, damit keiner an ihrer Intelligenz zweifelt. Auch unterscheiden sie interessanterweise zwischen Sachbuch und Belletristik. Natürlich ist diese Unterscheidung zwangsläufig falsch, da die Existenz einer unendlichen Zahl von Paralleluniversen beweist, dass alles, was vorstellbar ist, irgendwo passiert. Und doch hängen die Menschen sehr an dieser Unterteilung in Bücher-über-Dinge-die-tatsächlich-passiert-sind und Bücher-über-Dinge-die-definitiv-nicht-passiert-sind. Die Unterscheidung tröstet sie, da sie die verbreitete menschliche Annahme stützt, Fantasie und Träume hätten nichts mit der Realität zu tun.

In Anbetracht der Langsamkeit, mit der Bücher konsumiert werden, ist auch ihre Masse ziemlich erschreckend.

Auf ihre typisch menschliche Art haben die Menschen viel zu viele Bücher geschrieben, als dass je einer von ihnen alle lesen könnte, und so landet das Lesen auf dem großen Haufen der Dinge, die den Menschen unzufrieden machen – zusammen mit Arbeit, sexueller Leistungsfähigkeit, Liebe, Status, Fernsehgewohnheiten, Online-Profil, Sport, Kindererziehung, Urlaub, Autofahren, Lebensmitteleinkauf, den Worten, die man nicht gesagt hat, als man sie unbedingt hätte sagen sollen, und vielem anderen mehr.

Buckelwal Die Menschen sind nicht die intelligenteste Spezies auf der Erde. Sie halten sich dafür. Aber das tun Lamas und Elefanten auch. Tatsächlich geht der Preis für die intelligenteste Kreatur auf der Erde an den Buckelwal. Eins seiner Lieder ist komplexer als Shakespeares gesammelte Werke. Außerdem hat er im Gegensatz zum Menschen begriffen, dass es weise ist, sich herauszuhalten.

C

Christentum Beliebteste Religion der Menschen, zum Teil weil sie ihren Anhängern Geschichten von Leuten bietet, die Babys bekamen, ohne vorher Sex zu haben, und starben, ohne zu sterben. Außerdem hat das Christentum die Bibel, von der es genug mögliche Interpretationen gibt, um jede menschliche Überzeugung und jedes Vorurteil zu bedienen. Siehe Bibel.

Coca-Cola Mit Kohlensäure versetztes extrem süßes Getränk mit einer Spur von Kalium. Sehr widerlich.

Computer Primitive Erdentechnologie. Computer treffen keine eigenen Entscheidungen. Das Äußerste, was man von ihnen erwarten kann, ist, dass sie einem Programm folgen. Sie stehen auf Tischen und Knien herum, summen und sirren, kaum mehr als Embryos dessen, was aus ihnen werden kann.

D

Debussy Ein Genie. Siehe Schönheit, Musik.

Demokratie Regierungsform, bei der alle Bürger des Landes das Recht haben, über ihre Regierung abzustimmen. Ein Problem der Demokratie ist, dass die Bürger eines Landes gewöhnlich Menschen sind. Ein weiteres Problem ist, dass die Optionen, unter denen sie wählen können, sehr begrenzt sind, und keine davon ihre Probleme wirklich lösen kann. Demokratie ist also in etwa so, als ginge man in einen Schuhladen und bekäme gesagt, man dürfe sich jeden Käse aussuchen, den man wolle. Das eigentliche Problem der Demokratie ist aber, dass es dabei um die Wahl von Politikern geht und dass nur sehr mittelmäßige Menschen Politiker werden wollen. Siehe Politik.

Depression Ansteckende Krankheit. Logische Endstation jedes Menschen mit überdurchschnittlicher Intelligenz. Siehe Irrsinn.

Design