Ernährungsbildung in der Grundschule. Eine Unterrichtsstunde zum Thema Obst und Gemüse -  - E-Book

Ernährungsbildung in der Grundschule. Eine Unterrichtsstunde zum Thema Obst und Gemüse E-Book

0,0
12,99 €

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, Note: 1,3, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Ernährungsbildung im Unterricht. Nach einer Erarbeitung der Grundlagen des Ernährungsverhaltens von Kindern folgt die Planung einer Unterrichtseinheit zum Thema „Obst und Gemüse“. Anschließend werden die Ergebnisse detailliert beschrieben und der Unterrichtsentwurf nach der Umsetzung kritisch diskutiert. Das Ernährungsverhalten manifestiert sich meist bereits im Kindesalter. Einmal erworbene Ernährungsmuster werden oft ein Leben lang beibehalten. Daher ist eine frühzeitige Vermittlung von Wissen über die Lebensmittelzusammensetzung und Esskultur, sowie die Vermittlung von Kompetenzen im Umgang mit Lebensmitteln besonders relevant. Ernährungsbedingte oder -mitbedingte chronische Krankheiten sind nicht nur bei Erwachsenen weit verbreitet und stellen einen wesentlichen Kostenfaktor im Gesundheitssystem dar. Auch Kinder und Jugendliche sind in zunehmendem Maße von Übergewicht und chronischen Folgekrankheiten betroffen. Ebenso wichtig ist es, die Kompetenzen in der Lagerung, Verarbeitung und Zubereitung von Nahrungsmitteln zu vermitteln. Aufgrund veränderter Familienstrukturen und Arbeitsbedingungen finden traditionelle Ernährungserziehung und die gemeinsame Einnahme von Mahlzeiten immer weniger im Elternhaus statt. Eltern sind inzwischen nicht mehr die zentrale Instanz in Ernährungsfragen. Peergruppen und Vorbilder aus Fernsehsendungen bzw. "YouTube-Channels" sind zu wichtigen Determinanten des Essverhaltens geworden.

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0