Geliebte Samtpfoten - Alina Frey - E-Book

Geliebte Samtpfoten E-Book

Alina Frey

0,0
1,99 €

Beschreibung

Wir alle lieben sie - unsere bezaubernden, verschmusten Kobolde. Da ist es eigentlich egal, ob es eine Rassekatze ist oder eine normale Straßenkatze. Es gibt mehr Rassen als ich gedacht habe und eine Hilfe zur endgültigen Wahl Ihres zukünftigen, tierischen Mitbewohners finden Sie hier.

Das E-Book können Sie in Legimi-Apps oder einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützen:

EPUB
MOBI

Seitenzahl: 21

Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0



Geliebte Samtpfoten

Es gibt mehr Katzenarten als ich gedacht habe. Die ersten 13 sind die teuersten Rassekatzen. Aber egal ob Rasse oder Normalkatze, sie sind unsere geliebten Stubentiger und Fellnasen.

Die Savannah

 

Savannahs gehören sicher zu den aktiven Katzen. Sie sind aber gut zu erziehen, da sie eine besonders enge Bindung zum Menschen eingehen. Man sprich von hundeähnlichen Verhalten. Sie sind aktiv und wollen gefordert werden, wer also nur einen Mitbewohner sucht, der nach Bedarf gestreichelt wird, sollte sich nach einer anderen Rasse umschauen. Wenn die Kitten gut sozialisiert sind und sich auf den Menschen einlassen, ist das die beste Voraussetzung für die Erziehung. Im Gegensatz zu anderen Rassen folgt die Savannah ihrem Besitzer meist auf Schritt und Tritt. Sie lieben es zu Apportieren und sind nicht wasserscheu. Clickertraining und andere Übungen fallen ihnen leicht und einmal an das Catjacket gewöhnt, lieben sie Spaziergänge. Die Zeit die man anfänglich in die Erziehung und zum Beziehungsaufbau investiert , ist bestens für das ganze Katzenleben angelegt.

Sphynx und Peterbald

Die Sphynx ist eine mittelgroße, muskulöse Katze, die bis zu sieben Kilogramm auf die Waage bringen kann. Auf dem eckigen Kopf sitzen große, offene Ohren. Die Augen der Sphynx Katze sind gemäß Standard „zitronenförmig“ und stehen leicht schräg über prominenten Backenknochen. Typisch für die Rasse ist zum einen das fast gänzlich fehlende Fell. Den Körper der Sphynx bedeckt nur ein leichter, kaum sichtbarer Flaum. Ebenfalls typisch ist die lose hängende, leicht faltige Haut. Die Falten am Kopf sind gemäß Standard Pflicht. Der Charakter der Sphynx: Verschmuste Kuschelkatze! Sphynx - Katzen sind intelligent, verspielt, lebhaft und anhänglich. Viele von ihnen lieben es, mit Menschen und Artgenossen zu kuscheln. Sie sind sehr auf ihren Besitzer bezogen und sind anderen Haustieren meist freundlich. Sphynx-Katzen gehören zu der gesprächigen Sorte und geben oftmals leise Zwitscherlaute von sich.

Bengale

Bei der Bengalkatze darf man sich nicht von ihrem wilden Äußeren täuschen lassen. Die leopardenartigen Katzen sind sehr anhänglich und äußerst kommunikativ gegenüber ihren Menschen. Besonders als Wohnungskatzen begleiten die Bengalen ihre Besitzer am liebsten durch das Haus und suchen Aufmerksamkeit. Natürlich hat jede Katze ihren eigenen Charakter, den man nur herausfinden kann, wenn man sich mit ihr beschäftigt.