Häufigkeit und Verwendungsweise von Bildungssprache in Kinderfernsehsendungen - Lidija Filipovic - E-Book

Häufigkeit und Verwendungsweise von Bildungssprache in Kinderfernsehsendungen E-Book

Lidija Filipovic

0,0
29,99 €

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,0, Universität Duisburg-Essen (Institut für Germanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit geht der Autor der Frage nach, ob und inwieweit bildungssprachliche Elemente in beliebten Kinderfernsehsendungen anzutreffen sind. Hierfür werden exemplarische Vertreter verschiedener Genres näher beleuchtet. Es folgt eine quantitative Frequenzanalyse unter Rückgriff auf einen standardisierten Kriterienkatalog zu bildungssprachlichen Mitteln und eine qualitative Kontextanalyse, die auf sogenannte Diskursfunktionen Bezug nimmt. Ziel ist es, die Häufigkeit und die Verwendungsweise von bildungssprachlichen Mittel in Kinderfernsehsendungen in Abhängigkeit des spezifischen Themenkontextes zu erfassen. Der Begriff der Bildungssprache erhält eine zunehmende Bedeutung insbesondere im schulischen Kontext. Um eine begriffliche Einordnung vornehmen zu können, wird dieser in Abgrenzung zur Alltagssprache und zu den Fachsprachen definiert und auf diesem Wege charakterisiert. Ferner geht aus zahlreichen Studien hervor, dass das Fernsehen als Freizeitbeschäftigung einen hohen Stellenwert im alltäglichen Leben der Kinder einnimmt, wodurch ein relativ hoher, sprachlicher Einfluss anzunehmen ist.

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0