Beschreibung

"Ein Mann zum Nachtisch" hat seine Folgen... Nina Kresswitz' zweites Feuerwerk über Lulu Knospes chaotisches Leben. Lulu hat es geschafft: Sie ist Mutter und Medienstar, sie ist unabhängig und doch liebevoll gebunden. Aber weder privat noch im Job hat sie eine ruhige Minute. Zu Hause wird sie umschwirrt von ihrem Mann, ihrer besten Freundin, ihrem Manager und ihrem Exfreund. In der Öffentlichkeit ist sie eine Kultfigur. Das ist ganz schön anstrengend. Doch auch Powerfrauen müssen gelegentlich relaxen. Sie flieht nach Mallorca, um Medienrummel und Privatleben zu entkommen. Aber auch dort gibt's jede Menge Männer ... Mit "Männer-Mix auf Eis" erfährst Du wie es nach "Ein Mann zum Nachtisch" weitergeht in Lulu Knospes chaotischem Alltagswahnsinn. Entdecke auch im dritten Teil "Ein Mann mit Sahnehäubchen" wie Lulu Knospe den Spagat meistert zwischen Kind, Karriere und Kerle. Weitere Romane von Nina Kresswitz: Die Männertest-AG, Kuschelkurs für Anfänger, Ich will alles!, Ferien auf Sylt-Krokan.

Sie lesen das E-Book in den Legimi-Apps auf:

Android
iOS
von Legimi
zertifizierten E-Readern
Kindle™-E-Readern
(für ausgewählte Pakete)

Seitenzahl: 197

Das E-Book (TTS) können Sie hören im Abo „Legimi ohne Limit+” in Legimi-Apps auf:

Android
iOS

Sammlungen



Über das Buch:

Lulu Knospe ist eine unerschrockene Heldin des Alltags: allein erziehende Mutter und Fernsehmoderatorin. Zum Glück steht ihr ein attraktiver Männer-Mix zur Seite, vom Dauer-Ex-Lover mit Kuschel-Faktor über den smarten Medienagenten bis zum aktuellen Lover, von dem sie hochschwanger ist. Doch plötzlich gerät ihr Männer-Mix ins Wanken. Denn Nico tritt in ihr Leben, der sich sein Geld als »Rent-a-Nikolaus« verdient und ein Charmeur par excellence ist. Als Lulu nach Mallorca reist, erhitzen sich unter der südlichen Sonne die Emotionen. Sie rast auf einer Achterbahn der Gefühle dahin. Wie wird sie sich entscheiden?

Über die Autorin:

Nina Kresswitz wurde 1960 in Regensburg geboren. Sie studierte in München Romanistik und Archäologie. 1996 kam ihre Tochter Anna zur Welt.

Nina Kresswitz

Männer-Mix auf Eis

Roman

BASTEI ENTERTAINMENT

Vollständige E-Book-Ausgabe

des in der Bastei Lübbe AG erschienenen Werkes

Bastei Entertainment in der Bastei Lübbe AG

Originalausgabe

© 2002/2015 by Bastei Lübbe AG, Köln

Umschlaggestaltung: Tanja Østlyngen

Titelillustration: Erik Dreyer/Stone

E-Book-Produktion: le-tex publishing services GmbH, Leipzig

ISBN 978-3-7325-0798-6

Sie finden uns im Internet unter

www.luebbe.de

Bitte beachten Sie auch: www.lesejury.de

Ich mag Männer geschüttelt, nicht gerührt. Aber manchmal sollte man sie einfach auf Eis legen. Wenn sie beispielsweise anfangen »weißt duuuu« zu sagen oder wenn sie beginnen, »holsmirmalnbier« zu knurren, nur weil im Fernsehen Fußball läuft.

Männer sind da, um Spaß zu haben. Wer mehr erwartet, hat entweder bald einen lustarmen Macho herangezüchtet oder einen weichgespülten Softie. Für beides fühle ich mich zu jung. Ich bin doch erst Anfang vierzig und da geht ja alles gerade erst los. Finden Sie nicht? Nein? Sehen Sie, das ist das Problem. Dann haben Sie garantiert den falschen Mann. Und wenn es der richtige ist, dann haben Sie ihn bereits zum Fernsehtyrann oder zum Küchenknecht mutieren lassen.

Und sooo haben Sie sich Prince Charming doch wohl nicht vorgestellt, oder? Sie brauchen nicht zu antworten, es reicht, wenn Sie den Kopf schütteln.

Ich jedenfalls suche keine starke Schulter zum Ausweinen, ich suche eine breite Brust, an die ich dann und wann lüstern sinken kann.

Mein Männermix ist perfekt. Ich bin glücklich. Naja, fast. Aber wie viel Glück darf man schon von einem Mann erwarten? Einen Fingerhut voll? Ziemlich großzügig geschätzt, finde ich. Sicher, ich liebe Sex, ich finde ihn unwiderstehlich, aber muss man für eine Stunde Seligkeit dreiundzwanzig Stunden Routine hinnehmen? Wir meinen: Nein!

»Mami, Mami, ich will zu Meckdoof, ich habe sooo’n Hunger und außerdem gibt es da Aus-Hirsche, die habe ich bei Julian gesehen, die sind voll cool!«

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!