Verlag: Bastei Lübbe Kategorie: Abenteuer, Thriller, Horror Sprache: Deutsch Ausgabejahr: 2016

Mark Hellmann 01 E-Book

C. W. Bach

3.8125 (16)

Das E-Book lesen Sie auf:

Kindle MOBI
E-Reader EPUB
Tablet EPUB
Smartphone EPUB
Computer EPUB
Lesen Sie in der Cloud®
mit Legimi-Apps.
Warum lohnt es sich?
Hören Sie in der Cloud®
mit Legimi-Apps.
Warum lohnt es sich?
Sicherung: Wasserzeichen E-Book-Leseprobe lesen

E-Book-Beschreibung Mark Hellmann 01 - C. W. Bach

FOLGE 1: DER TOD IN WEIMAR: Eigentlich hatte ich alles, was ich mir nur wünschen konnte: Genug Geld zum Leben, einen interessanten Beruf, Gesundheit und Erfolg bei den Frauen. Ich hätte völlig zufrieden sein können. Doch ich war es nicht. Besonders in letzter Zeit trieb mich eine innere Stimme immer mehr an. Sogar in meinen Träumen suchte sie mich heim und ich glaubte allmählich, verrückt zu werden. Doch ich wurde nicht verrückt - sondern die Welt um mich herum. In einer uralten Prophezeiung über Weimar heißt es: Wenn der Teufel über Weimar dahinreitet, bricht eine Zeit des Schreckens an: Plagen kommen über die Stadt und die Toten stehen auf aus ihren Gräbern. Wehe der Stadt - und wehe dem, der dem Herrn des Schreckens begegnet! - Nur einer ist fähig, sich der Finsternis zu stellen und das Böse zu bannen. Ein Sohn unserer Stadt, der Kämpfer des Rings. Doch sollte jener versagen, wird sich von Weimar aus Finsternis über das Land ausbreiten. Dann beginnt die Herrschaft des Satans. Ich bin Mark Hellmann, Dämonenjäger und Kämpfer des Rings. Und Versagen ist keine Option. Im Osten ist die Hölle los - und nur einer kann es mit der Finsternis aufnehmen: Mark Hellmann - Dämonenjäger, Kämpfer des Rings und Zeitreisender.

Meinungen über das E-Book Mark Hellmann 01 - C. W. Bach

E-Book-Leseprobe Mark Hellmann 01 - C. W. Bach

Inhalt

Cover

Über diese Serie

Über diese Folge

Über den Autor

Impressum

Der Tod in Weimar

In der nächsten Folge

Mark Hellmann – Der Dämonenjäger

In einer uralten Prophezeiung heißt es:

Wenn der Teufel über Weimar dahinreitet, bricht eine Zeit des Schreckens an: Plagen kommen über die Stadt und die Toten stehen auf aus ihren Gräbern. Wehe der Stadt - und wehe dem, der dem Herrn des Schreckens begegnet! - Nur einer ist fähig, sich der Finsternis zu stellen und das Böse zu bannen. Ein Sohn unserer Stadt, der Kämpfer des Rings. Doch sollte jener versagen, wird sich von Weimar aus Finsternis über das Land ausbreiten. Dann beginnt die Herrschaft des Satans.

Sein Name ist Mark Hellmann. Er ist Dämonenjäger und Kämpfer des Rings. Und Versagen ist keine Option.

Im Osten ist die Hölle los – und nur einer kann es mit der Finsternis aufnehmen: Mark Hellmann – Dämonenjäger, Kämpfer des Rings und Zeitreisender.

Über diese Folge

Eigentlich hatte ich alles, was ich mir nur wünschen konnte: Genug Geld zum Leben, einen interessanten Beruf, Gesundheit und Erfolg bei den Frauen. Ich hätte völlig zufrieden sein können.

Doch ich war es nicht. Besonders in letzter Zeit trieb mich eine innere Stimme immer mehr an. Sogar in meinen Träumen suchte sie mich heim und ich glaubte allmählich, verrückt zu werden. Doch ich wurde nicht verrückt – sondern die Welt um mich herum.

In einer uralten Prophezeiung über Weimar heißt es:

Wenn der Teufel über Weimar dahinreitet, bricht eine Zeit des Schreckens an: Plagen kommen über die Stadt und die Toten stehen auf aus ihren Gräbern. Wehe der Stadt – und wehe dem, der dem Herrn des Schreckens begegnet! – Nur einer ist fähig, sich der Finsternis zu stellen und das Böse zu bannen. Ein Sohn unserer Stadt, der Kämpfer des Rings. Doch sollte jener versagen, wird sich von Weimar aus Finsternis über das Land ausbreiten. Dann beginnt die Herrschaft des Satans.

Ich bin Mark Hellmann, Dämonenjäger und Kämpfer des Rings. Und Versagen ist keine Option …

Im Osten ist die Hölle los – und nur einer kann es mit der Finsternis aufnehmen: Mark Hellmann – Dämonenjäger, Kämpfer des Rings und Zeitreisender.

Über den Autor

C. W. Bach ist 1938 in Weimar geboren. An der Universität in Erfurt studierte er unter anderem Germanistik und Neuere Geschichte, ehe er viele Jahre als freier Journalist sowie als Autor für Theater und Film gearbeitet hat. Schon seit seiner frühen Kindheit liebte er es, schauerliche Horrorgeschichten zu erzählen und diese Vorliebe blieb ihm bis heute erhalten. Heute lebt er mit seiner Frau und ihrem gemeinsamen Kind in einem kleinen Vorort von Berlin.

BASTEI ENTERTAINMENT

Vollständige E-Book-Ausgabe der beim Bastei Verlag erschienenen Romanheftausgabe

Bastei Entertainment in der Bastei Lübbe AG

Für die Originalausgabe: Copyright © 1998 by Bastei Lübbe AG, Köln Verlagsleiter Romanhefte: Dr. Florian Marzin Verantwortlich für den Inhalt

Für diese Ausgabe: Copyright © 2016 by Bastei Lübbe AG, Köln

Projektmanagement: Stefan Dagge

Covergestaltung: © Guter Punkt, München www.guter-punkt.de unter Verwendung folgender Bilder: thinkstock/feedought; thinkstock/Achim Prill; thinkstock/PhotoZidaric

E-Book-Erstellung: Blickpunkt Werbe- und Verlagsgesellschaft mbH,

C. W. Bach

Der Tod in Weimar

Der Tod in Weimar

Sie waren zu dritt. Die jungen Leute marschierten zu der verrufenen Grotte zwischen dem Galgenberg und der Teufelskrippe, am Südwesthang des Großen Ettersbergs in der Nähe von Weimar. Es war ein brütend heißer Augusttag gewesen. Jetzt ging es auf Mitternacht zu, und ein Gewitter lag in der Luft.

Bernd, Lilian und Eric hatten nichts Geringeres vor, als den Teufel zu beschwören!

***

Erics Trabi hatten sie auf einem Waldweg stehenlassen und waren den Rest zu Fuß gegangen. Der Schweiß brach ihnen aus in der Schwüle. In einer Campingtasche und einem Rucksack schleppten sie mit, was sie für die Teufelsbeschwörung brauchten.

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!