Matjes vs. Wasabi - Andreas Neuenkirchen - kostenlos E-Book

Matjes vs. Wasabi E-Book

Andreas Neuenkirchen

0,0

Beschreibung

"Matjes vs. Wasabi" zeigt die deutsche Seite einer deutsch-japanischen Culture-Clash-Liebe, dieses kostenlose Aktions-E-Book enthält eine Schnupperprobe zum Titel "Matjes mit Wasabi". Eine Liebesgeschichte zwischen Tokio, München und Bremen-Vegesack, im Spannungsfeld von Dirndl und Kimono, von Schweinshaxn und Reisbällchen, deutscher Korrektheit und japanischer Überkorrektheit, bahnt sich an zwischen dem Deutschen Andreas, der ein Sabbatical in Tokio verbringt, und der Japanerin Junko, die ihn vor Ort als Dolmetscherin unterstützen soll. Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an – und wie unterschiedlich die beiden sind, das zeigt sich schon am Umgang mit solch ach so alltäglichen Dingen wie Wahrsagerei und Mülltrennung. Aber welche Rolle spielt ein ominöser gelber Regenschirm im schicksalhaften Moment der ersten Begegnung? Dieses kostenlose E-Book erzählt die Vorgeschichte zu einer höchst amüsanten, deutsch-japanischen Liebesbeziehung, die sich im Buch "Matjes mit Wasabi" in all ihrer romantischen Gegensätzlichkeit entfaltet.

Sie lesen das E-Book in den Legimi-Apps auf:

Android
iOS
von Legimi
zertifizierten E-Readern

Seitenzahl: 15

Das E-Book (TTS) können Sie hören im Abo „Legimi ohne Limit+” in Legimi-Apps auf:

Android
iOS



»Matjes vs. Wasabi«

Eine kostenlose Gratis-E-Book-Schnupperprobe zur Culture-Clash-Liebesgeschichte »Matjes mit Wasabi«

Einleitung

»Ich bin in Tokio mittlerweile so sehr vereinsamt, dass die Waschmaschine meine einzige verlässliche Konversationspartnerin ist. Immerhin treffe ich morgen diese Dolmetscherin. Nicht, dass das ein Date wäre ...«

Auch wenn diese erste Begegnung nicht als Date geplant ist: Andreas Neuenkirchen befindet sich auf Sabbatical in Japan und begegnet dort der Japanerin Junko – der Startschuss zu einer heiteren und turbulenten Culture Clash-Liebe zwischen Tokio, München und Bremen-Vegesack.

In Kürze erscheint das Buch Matjes mit Wasabi, das von dieser ungewöhnlichen Liebe zwischen zwei Kulturen erzählt und diese und noch viele weitere Fragen zu deutsch-japanischen Beziehungen klärt: Müssen Japaner unbedingt Milchtüten bügeln und Deutsche täglich Fenster putzen? Ist man eine schlechte japanische Ehefrau, wenn das Abendessen aus weniger als fünf Gerichten besteht? Wird ein deutscher Ehemann es überhaupt bemerken? Und was kommt dabei heraus, wenn Matjes-Tempura im Backofen brutzeln?

Bevor in dieser wohl amüsantesten Culture-Clash-Geschichte, die je zwischen zwei Buchdeckeln stattgefunden hat, zwei höchst unterschiedliche Kulturen zusammentreffen und das Beste aus beiden Welten miteinander vereinen, sind wir vorab im vorliegenden E-Book noch einmal parteiisch, schlagen uns auf die Seite von Andreas und nähern uns drei deutsch-japanischen Phänomenen aus seiner Perspektive, in dieser kostenlosen Gratis-E-Book-Schnupperprobe Matjes vs. Wasabi.

Und wer nach der Lektüre Lust bekommt, diese drei Themen einmal aus der anderen Perspektive zu erleben: Wasabi vs. Matjes, aus Junkos japanischer »Wasabi«-Perspektive erzählt, ist ebenfalls kostenlos als E-Book erhältlich.

Alle Infos zu dieser weiteren Gratis-E-Book-Schnupperprobe und natürlich auch zum Gesamtwerk Matjes mit Wasabi finden Sie am am Ende dieses E-Books.

Prolog

Wenn man dem Volksmund Glauben schenkt, ziehen sich Gegensätze an. Auf diese erste Anziehung der unterschiedlichen Pole folgt meist eine Beziehung, die alles ist, nur nicht langweilig.