Mode und sexuelle Identität in Christian Krachts "Faserland" - Julia Hans - E-Book

Mode und sexuelle Identität in Christian Krachts "Faserland" E-Book

Julia Hans

0,0
10,99 €

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 3,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Deutsche Literatur), Veranstaltung: Literarische Sprache der Mode, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit beschäftigt sich mit Christian Krachts "Faserland" und mit der sexuellen Identität des Protagonisten. Es wird der These nachgegangen, dass Kleidung für die Hauptfigur identitätsstiftende Funktion hat. Im Laufe des Buches durchläuft der junge Mann aufgrund homoerotischer Annäherungen eine Stilkrise, die sich in einer Kleidungskrise äußert.

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF