myPfadFinder - Ralf Wuzel - kostenlos E-Book

myPfadFinder E-Book

Ralf Wuzel

0,0
0,00 €

Beschreibung

Richtige Ernährung und natürliche Gleichgewichte Gesundheit und Wohlbefinden basieren nach meiner Meinung in erster Linie auf der richtigen Ernährung und auf natu¨rlichen Gleichgewichten. Mein diesbezügliches Fachwissen versilbere ich nicht durch ein kostenpflichtiges Buch, sondern ich teile es durch dieses E-Book, das ich kostenlos zum Download anbiete. Ich lasse es mich sogar etwas kosten, dieses Buch professionell gestalten zu lassen, damit sich Ihnen die ansonsten nackten Informationen auch visuell erschließen. Thesen für den gesunden Menschenverstand Für alle Thesen, die ich in diesem Buch aufstelle, liefere ich die Hinweise auf die belegenden Studien gleich mit. Alles ist nachvollziehbar. Nur meine persönlichen Schlussfolgerungen und die von mir erzeugten neuen Blickwinkel müssen Sie mit Ihrem gesunden Menschenverstand abgleichen. Was unterscheidet mich von den meisten Ratgebern? Richtige Ernährung und natürliche Gleichgewichte Gesundheit und Wohlbefinden basieren nach meiner Meinung in erster Linie auf der richtigen Ernährung und auf natu¨rlichen Gleichgewichten. Mein diesbezügliches Fachwissen versilbere ich nicht durch ein kostenpflichtiges Buch, sondern ich teile es durch dieses E-Book, das ich kostenlos zum Download anbiete. Ich lasse es mich sogar etwas kosten, dieses Buch professionell gestalten zu lassen, damit sich Ihnen die ansonsten nackten Informationen auch visuell erschließen. Thesen für den gesunden Menschenverstand Für alle Thesen, die ich in diesem Buch aufstelle, liefere ich die Hinweise auf die belegenden Studien gleich mit. Alles ist nachvollziehbar. Nur meine persönlichen Schlussfolgerungen und die von mir erzeugten neuen Blickwinkel müssen Sie mit Ihrem gesunden Menschenverstand abgleichen.

Das E-Book können Sie in Legimi-Apps oder einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützen:

EPUB
MOBI

Seitenzahl: 65

Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0



Ralf Wuzel

myPfadFinder ®

Jetzt bin ich mal dran!

Besuchen Sie uns im Internetwww.mypfadfinder.com

Die Originalausgabe dieser Broschüre erschien 2015 bei profil GmbH. Vollständige, unveränderte E-Book-Ausgabe der bei der profil GmbH erschienenen Broschüre.

profil GmbH Hof, 2015

Diese E-Book-Ausgabe wird analog den Bedingungen der Creative Commons Public License zur Verfügung gestellt: Dieses Werk ist lizenziert unter den Bedingungen von „Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland“, CC BY-SA 3.0 DE(abrufbar unter: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/)

Haftung für Links Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. (Quelle: eRecht24)

ISBN (EPUB): 9783946125013

Umschlaggestaltung: Carsten Bukowski, Hasbergen Umsetzung: spree-media.net GmbH, Berlin

Bildnachweise (Bildangaben nach Reihenfolge, Seitenangaben beziehen sich auf die PDF-Ausgabe)

Titelseite: 69442593 © pathdoc – fotolia.com
Seite 9: 75177550 © Viacheslav Iakobchuk – fotolia.com
Seite 12: Sandro Del-Petre
Seite 13: 188663441 © abramsdesign – shutterstock.com
Seite 17: 168155843 © branislavpudar – shutterstock.com
Seite 19: 70750348 © Jezper – shutterstock.com
Seite 24: 68751665 © ronstik – fotolia.com
Seite 28: 139797835 © VectorFrenzy – shutterstock.com
Seite 29: 58425190 © Pressmaster – shutterstock.com
Seite 31: 157425656 © ostill – shutterstock.com
Seite 32: 157357604 © A1design – shutterstock.com
Seite 34: 51070237 © gillmar – shutterstock.com
Seite 36: 83674177 © Tischenko Irina – shutterstock.com
Seite 37: 49095904 © Olga Miltsova – shutterstock.com
Seite 41: 46527453 © Kovalenko Inna – fotolia.com
Seite 43: 131224448 © Subbotina Anna – shutterstock.com
Seite 46: 76858972 © Obesity. – fotolia.com
Seite 54: © mevitec GmbH

Inhalt

Vorwort

Einleitung

Kapitel 1 Über Toastbrot und Kornkreise

Kapitel 2 Die neue Form des Essens

Kapitel 3 Blue Zones

Kapitel 4 Darf’s ein bisschen mehr sein?

Kapitel 5 Von Faultieren und Fitnessphobien

Kapitel 6 Ernährung macht glücklich. Oder nicht?

Kapitel 7 Trink dich reich

Kapitel 8 Zurück in die Zukunft

Kapitel 9 Das Schlankheitsversprechen

Kapitel 10 Psychologie schlägt Wahrheit

Kapitel 11 Jetzt sind Sie dran

Nachwort

Vorwort

Die Zelle ist bekanntlich die kleinste menschliche Einheit. Diese zu pflegen und gesund zu erhalten, ist für Ralf Wuzel berufliche Herausforderung und persönliche Leidenschaft zugleich. Seit 2012 begleite ich seinen Weg vom Gesundheitsexperten zum „PfadFinder“ – und lasse mich von seinen Blickwinkeln immer wieder aufs Neue begeistern. Das liegt vermutlich daran, dass unser beider Fokus auf der Verbesserung von bestehenden Systemen liegt: Während ich mich um die positive Entwicklung und die langfristige Gesundheit von Unternehmen und ganzen Wirtschaftszweigen kümmere, liegt sein Hauptaugenmerk auf dem Wohl des einzelnen Menschen. Wir beide sind bei unseren Analysen in der Lage, Symptome zu erkennen und zu bewerten und somit kurzfristig auf sie zu reagieren, wobei wir beide gleichermaßen unser Know-how einsetzen, um mittelfristig auch die Ursachen zu behandeln. Dazu müssen wir beide keine Ärzte sein.

Bei allen verbindenden Gemeinsamkeiten gibt es aber auch einen deutlichen Unterschied zwischen unseren Branchen: In der Businesswelt geht es um wirtschaftlichen Erfolg – und Erfolg hat bekanntlich viele Väter. Manchmal wird man vom Erfolg regelrecht überrascht, weil man ihn zwar ersehnt, aber nicht so schnell mit ihm gerechnet hat. Am Ende weiß man gar nicht, welcher der Väter den größten Beitrag geleistet hat.

In der Gesundheitsbranche ist es ganz anders, denn dort hat der Erfolg nur einen Vater: die Medizin. Sie sagt uns, was gesund ist und in welchen Dosen wir es uns verabreichen müssen. Das gilt für Wirkstoffe und Medikamente genauso wie für sportliche Aktivitäten.

Dieser Unterschied offenbart eine neue Gemeinsamkeit: Wir beide müssen uns gegen Konkurrenten zur Wehr setzen, die unsere Kunden mit Pseudo-Wissen verwirren. Während ich mich auf dem Markt gegen eine Armada von Beratern behaupten muss, kämpft Ralf Wuzel gegen Irrtümer und Halbwissen auf dem Gebiet der gesunden Ernährung, das von den Medien, insbesondere dem Internet, aber auch von der Umgebung des Einzelnen gestreut wird. Seine Fachkompetenz, seine Fähigkeit, die Dinge kritisch zu beleuchten und die Art und Weise, wie er die Zusammenhänge zwischen Ernährung, Gesundheit und Glück mit klaren Worten veranschaulicht, macht dieses Buch zu einer wertvollen Wissensquelle. Bildung, Finanzen und Gesundheit sind nach meiner Überzeugung die drei wichtigsten zentralen Themen für jeden Menschen. Dabei hat die Gesundheit die höchste Bedeutung. Wem seine eigene Gesundheit, seine Fitness und sein Wohlergehen ernsthaft wichtig ist, muss dieses Buch lesen. Sie werden Gesundheit danach mit anderen Augen sehen.

Ralf Wuzel hat einmal zu mir gesagt: „Wahres Glück kann man nicht erzwingen. Man kann es nur zulassen.“ Ich denke, das ist ein schönes Schlusswort für ein Vorwort.

Ihr Edgar K. Geffroy

Edgar K. Geffroy Unternehmensberater und Wirtschaftsautor

Einleitung

Gesundheit ist für alle Menschen Grundvoraussetzung für Glück – und das nicht erst seit dem Tag im Jahr 1943, an dem Abraham Maslow uns seine Bedürfnispyramide präsentierte. Für unsere Gesundheit waren wir bisher selbst verantwortlich: Wenn es irgendwo zwickte, sind wir zum Hausarzt gegangen. Doch die Zeiten haben sich geändert. Wer heute nach Gesundheitsrezepten sucht, fragt in aller Regel zuerst Dr. Google. Zu den Themen Glück und Gesundheit tummeln sich in seiner Praxis Millionen und Abermillionen von Suchergebnissen, die alle eins gemeinsam haben: Sie sind das Wissen von Fremden und deshalb vorsorglich in der Schublade mit der Aufschrift „Halbwissen und Halbwahrheiten“ abzulegen.

Doch das alles ist gar nicht so neu. Das Streben der Menschen nach Glück, Gesundheit, Harmonie und Wohlbefinden ruft nämlich bereits seit Urzeiten auch die­jenigen auf die Tanzfläche, die die Bedürfnisse der Suchenden in bare Münze verwandeln möchten. Waren es früher Scharlatane, die auf den Marktplätzen der Dörfer und Städte geheime Pulver und Tinkturen feilboten und den Hilfesuchenden und Leidenden Gesundheit und ewige Jugend versprachen, so sind es heute fortgeschrittene Methoden, die unter dem Deckmantel der Seriosität die Hilflosigkeit der medizinischen Laien ausnutzen, um das eigene finanzielle Glück zu vermehren. Das Marketing­instrument Nummer eins ist das Ratgeberbuch, das die eigene Methode als Universalwaffe für den Kampf gegen Krankheit, Alter und – sprechen wir es ruhig offen aus – körperlichen Verfall (ein natürlicher Vorgang, der nicht nur nach Meinung der Kosmetikindustrie verlangsamt oder gar gestoppt werden muss) anpreist.

Was unterscheidet mich von diesen Ratgebern? Nun, in erster Linie bin natürlich auch ich aus Ihrem Blickwinkel ein Fremder. Und deshalb sollten Sie auch mir mit der nötigen Vorsicht – sprich: Skepsis – begegnen, zumal auch ich meine Brötchen in der Gesundheitsbranche verdiene. Aber tatsächlich ist mein Ansatz ein völlig anderer:

Gesundheit und Wohlbefinden basieren nach meiner Meinung in erster Linie auf der richtigen Ernährung und auf natürlichen Gleichgewichten. Mein diesbezügliches Fachwissen versilbere ich nicht durch ein kostenpflichtiges Buch, sondern ich teile es durch dieses E-Book, das ich kostenlos zum Download anbiete. Ich lasse es mich sogar etwas kosten, dieses Buch professionell gestalten zu lassen, damit sich Ihnen die ansonsten nackten Informationen auch visuell erschließen.Für alle Thesen, die ich in diesem Buch aufstelle, liefere ich die Hinweise auf die belegenden Studien gleich mit. Alles ist nachvollziehbar. Nur meine persönlichen Schlussfolgerungen und die von mir erzeugten neuen Blickwinkel müssen Sie mit Ihrem gesunden Menschenverstand abgleichen.Vor einiger Zeit hielt ich in einer Buchhandlung ein Pfadfinder-Handbuch in meinen Händen. Dort wurde gezeigt, was für das „Überleben“ in der Natur wichtig ist: Wie entfacht und unterhält man ein Feuer? Wie baut man aus einfachen Dingen ein Lager? Pfadfinder lernen, wie man das Naturgegebene nutzt, ohne den Respekt vor der Natur zu verlieren; sie lernen, im Team zu arbeiten und in einer Gruppe Verantwortung zu übernehmen; und sie lernen von Beginn an, wie wichtig der Respekt vor den anderen ist.