netwars 2 - Totzeit 4: Aufgeflogen - M. Sean Coleman - E-Book
Beschreibung

Teil 4 von 6. -- Nachdem sie von Shylock beinahe vergiftet worden wäre, liegt Rebecca im Krankenhaus. Mitchell hält an ihrem Bett Wache und begibt sich auf der Suche nach Shylock tief in das Dark Web. Jetzt ist es ihm ein persönliches Anliegen, den Mann zu finden. -- Ein weiteres Mitglied der Water Boys wurde ermordet. Das Team bei der NCCU erfährt in dem Augenblick davon, in dem Agent Stacys Ersatz vom FBI eintrifft. Agent Egan ist ein Experte für Malware und Viren, aber ist er auch der Mann, den das Team jetzt braucht, um sich einen Vorteil verschaffen zu können? -- Mitchell enthüllt Shylocks Identität, aber kann die NCCU den Mann dadurch wirklich finden, bevor er auch noch die letzten Water Boys ausgeschaltet hat? -- netwars: Totzeit ist Teil eines Transmedia-Projekts mit der Doku-Webseite "www.netwars-project.com" zum Thema Internet-Sicherheit, einer Fernsehdokumentation für Arte und ZDF über Hacker-Angriffe und der interaktiven Graphic Novel App "netwars: The Butterfly Attack". Für Leser von Dave Eggers, DER CIRCLE, Marc Elsberg, BLACKOUT und ZERO, Daniel Suarez, DARKNET, für Fans von Filmen wie DER STAATSFEIND NR. 1 und alle, die Spionage und High-tech Thriller lieben. -- Über den Autor: M. Sean Coleman begann als Scriptwriter für Douglas Adams' Hitchhikers Guide to the Galaxy Online. Für seine Beiträge für MSN, O2, Sony Pictures, Fox, die BBC und Channel 4 wurde er mehrmals mit Preisen ausgezeichnet. Er lebt in London.

Sie lesen das E-Book in den Legimi-Apps auf:

Android
iOS
von Legimi
zertifizierten E-Readern
Kindle™-E-Readern
(für ausgewählte Pakete)

Seitenzahl:108

Das E-Book (TTS) können Sie hören im Abo „Legimi ohne Limit+” in Legimi-Apps auf:

Android
iOS

Inhalt

Was bisher geschah

Über das Buch

Über den Autor

Titel

Impressum

14.

15.

16.

17.

18.

In der nächsten Folge …

Was bisher geschah

Die Ermittlungen der NCCU hinsichtlich der Gefahr, die MalCom für den Finanzsektor darstellt, nehmen eine neue Wendung, als der Sicherheitschef einer Hochfrequenz-Tradingfirma namens Desai Group sie über einen groß angelegten Angriff auf die Unternehmensserver informiert. Die Firma war zu Börsenstart handlungsunfähig gemacht worden, da ihre Daten durch einen Ransomware-Angriff auf ihre Server verschlüsselt worden waren und man sich Zugriff auf alle ihre geheimen Algorithmen verschafft hatte, die ihre Trades steuern.

Rebecca und dem Team ist klar, dass dieser Angriff mit MalCom zu tun hat, aber gibt es auch eine Verbindung zu den ermordeten Water Boys? Ihr einziger Hinweis ist Shylock, der Gründer der Water Boys.

Währenddessen lief Shylock jedoch direkt vor ihrer Nase herum und hat sich als Agent Stacy ausgegeben, nachdem er den wahren FBI-Agenten ermordet hatte, bevor dieser seinen Flug nach London antreten konnte. Mitchell findet nur wenige Augenblicke zu spät heraus, wer in Stacys Rolle geschlüpft war, sodass ihnen der Killer erneut entwischen kann. Kurz darauf finden sie heraus, dass Shylock Rebecca mit demselben Mittel vergiftet hat, das auch schon bei den Water Boys benutzt wurde.

Rebecca wird ins Krankenhaus gebracht und ein Team versucht, der angeschlagenen Tradingfirma dabei zu helfen, die infizierten Server wieder zu säubern. Mitchell begibt sich derweil ins Dark Web, um herauszufinden, wer Shylock wirklich ist.

Doch trotz ihrer Bemühungen gelingt es ihnen nicht, Shylock daran zu hindern, abermals zuzuschlagen. Dieses Mal ermordet er einen der Water Boys in seinem eigenen Haus, als der Mann gerade fliehen will. Shylock beginnt, die Morde zunehmend zu genießen. Vorerst weiß er mehr über die NCCU als sie über ihn.

Über das Buch

Netwars 2 – Totzeit 4: AufgeflogenTeil 4 von 6

Nachdem sie von Shylock beinahe vergiftet worden wäre, liegt Rebecca im Krankenhaus. Mitchell hält an ihrem Bett Wache und begibt sich auf der Suche nach Shylock tief in das Dark Web. Jetzt ist es ihm ein persönliches Anliegen, den Mann zu finden.

Ein weiteres Mitglied der Water Boys wurde ermordet. Das Team bei der NCCU erfährt in dem Augenblick davon, in dem Agent Stacys Ersatz vom FBI eintrifft. Agent Egan ist ein Experte für Malware und Viren, aber ist er auch der Mann, den das Team jetzt braucht, um sich einen Vorteil verschaffen zu können?

Mitchell enthüllt Shylocks Identität, aber kann die NCCU den Mann dadurch wirklich finden, bevor er auch noch die letzten Water Boys ausgeschaltet hat?

Über den Autor

M. Sean Coleman begann als Scriptwriter für Douglas Adams’ Hitchhikers Guide to the Galaxy Online. Für seine Beiträge für MSN, O2, Sony Pictures, Fox, die BBC und Channel 4 wurde er mehrmals mit Preisen ausgezeichnet. Er lebt in London.

Totzeit

M. Sean Coleman

Folge 4 – AUFGEFLOGEN

Aus dem Englischen von Kerstin Fricke

BASTEI ENTERTAINMENT

Digitale Originalausgabe

Bastei Entertainment in der Bastei Lübbe AG

Copyright © 2015 by Bastei Lübbe AG, Köln, und filmtank GmbH, Hamburg

Übersetzung: Kerstin Fricke

Redaktionelle Bearbeitung: Wolfgang Neuhaus

Projektmanagement: Lori Herber

Titelillustration: © Guter Punkt, Munich unter Verwendung von Motiven von Shutterstock und Thinkstock

E-Book-Erstellung: Urban SatzKonzept, Düsseldorf

ISBN 978-3-7325-0379-7

www.bastei-entertainment.de

www.lesejury.de

14.

Mitchell drückte den Notknopf, als ihn die Geräte, an die Rebecca angeschlossen war, mit ihrem Alarm aus dem Schlaf rissen. Das Notfallteam stürzte ins Zimmer und scheuchte ihn auf den Flur, um Rebecca in Ruhe behandeln zu können. Augenblicke später rollten sie ihr Bett hastig aus der Station, und die gesamte Gruppe verschwand durch eine Schwingtür in eine andere Station, sodass Mitchell allein auf dem schummrigen Flur zurückblieb.

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!