netwars - Der Code 2: Verrat - M. Sean Coleman - E-Book
Beschreibung

netwars: Der Code. Ein Cyber-Thriller. Folge 2 von 6. -- Edward Snowden und die NSA waren erst der Anfang. Der aktuelle Thriller zum Thema Cyberwar, Hacker, Internet-Sicherheit, Internet-Kriminalität und Cyber-Terrorismus. -- Willkommen im Deep Web. Dem Ort im Netz, wo es keine Gesetze gibt. Wenn man sich nicht erwischen lässt. -- Anthony Prince, Chef der Sicherheitsfirma PrinceSec, ist bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. Die Ermittlungen führen über die kriminelle Hacker-Gruppe Black Flag zu einer Hafenbehörde in Newcastle und einem Kraftwerk in Yorkshire. Ist die nationale Sicherheit bedroht? Scott Mitchell, Berater der National Cyber Crime Unit (NCCU), traut der ganzen Sache nicht. Im letzten Jahr verschwanden eines Nachts Beweise gegen Black Flag von den internen Servern. Gibt es einen Maulwurf in der NCCU? Bei der Untersuchung von Prince' Laptop stößt Mitchell auf einen Verdächtigen mit dem Tarnnamen "Brown Bear". In seiner geheimen Identität als Hacker Strider geht Mitchell der Sache nach - und beschließt zu handeln. -- netwars: Der Code ist Teil eines Transmedia-Projekts mit der Doku-Webseite "www.netwars-project.com" zum Thema Internet-Sicherheit, einer Fernsehdokumentation für Arte und ZDF über Hacker-Angriffe und der interaktiven Graphic Novel App "netwars: The Butterfly Attack". Für Leser von Dave Eggers, DER CIRCLE, Marc Elsberg, BLACKOUT und ZERO, Daniel Suarez, DARKNET, für Fans von Filmen wie DER STAATSFEIND NR. 1 und alle, die Spionage und High-tech Thriller lieben. -- Über den Autor: M. Sean Coleman begann als Scriptwriter für Douglas Adams' Hitchhikers Guide to the Galaxy Online. Für seine Beiträge für MSN, O2, Sony Pictures, Fox, die BBC und Channel 4 wurde er mehrmals mit Preisen ausgezeichnet. Er lebt in London.

Sie lesen das E-Book in den Legimi-Apps auf:

Android
iOS
von Legimi
zertifizierten E-Readern
Kindle™-E-Readern
(für ausgewählte Pakete)

Seitenzahl:93

Das E-Book (TTS) können Sie hören im Abo „Legimi ohne Limit+” in Legimi-Apps auf:

Android
iOS

Inhalt

Cover

Was bisher geschah

Titel

Impressum

Der Code

Regel Nr. 5: Nichts übereilen

Mädchen 219

Regel Nr. 6: Halte deine Feinde nahe bei dir

Regel Nr. 7: Kümmere dich ums Geschäft

7 Uhr

Was bisher geschah

Als Anthony Prince, CEO von PrinceSec, am Steuer seines Privatjets über den Kanal nach London fliegt, weiß er noch nicht, dass dies der letzte Flug seines Lebens sein wird. Denn Prince hat ein dunkles Geheimnis: Im Deep Web, jenem Teil des Internets, das von keiner Suchmaschine erfasst wird, ist er Teil eines Netzwerks. Dort kann man alles kaufen: Drogen, Waffen, Kinderpornografie. Dieses Laster hat ihn erpressbar gemacht. Der Erpresser nennt sich Nightshade. Prince hat schon Vorsorge getroffen, sich abzuseilen. Doch womit er nicht gerechnet hat, ist Strider. Ein Hacker, der seinem eigenen Code folgt. Prince hat gegen diesen Code verstoßen. Und darum muss er sterben.

Bei Tage arbeitet Scott Mitchell, wie Strider mit richtigem Namen heißt, legal als Berater für die National Cyber Crime Unit, eine Sondereinheit zur Bekämpfung der Computerkriminalität. Die Aktivitäten im Umfeld von Prince’ Tod wecken den Verdacht, dass Cryptos, die von PrinceSec entwickelte Sicherheitssoftware, infiltriert worden sein könnte. Zu den Kunden gehören zahlreiche Regierungsstellen und Industrieunternehmen. In den Händen von Terroristen könnte eine Backdoor im Programm unkalkulierbaren Schaden anrichten.

Mitchell wird zusammen mit Rebecca MacDonald, einer Technikerin von PrinceSec, darauf angesetzt, der Sache auf den Grund zu gehen, wobei er gleichzeitig darauf bedacht ist, seine eigene Rolle in dem Fall zu vertuschen. Ein Stück Programmcode, das eine ganz eigene Handschrift hat, erinnert ihn an seine eigene Vergangenheit, als er noch nicht auf der Seite des Gesetzes stand. Es führt hin zu Black Flag, einem Netzwerk krimineller Hacker – und zu einem Mann, den Mitchell aus seiner früheren Zeit in der Illegalität kennt, wenn auch nur mit Codenamen: Nightshade.

Der Code

M. Sean Coleman

Folge 2Verrat

Aus dem Englischen von Kerstin Fricke

BASTEI ENTERTAINMENT

Digitale Originalausgabe

Bastei Entertainment in der Bastei Lübbe AG

Copyright © 2014 by Bastei Lübbe AG, Köln, und filmtank GmbH, Hamburg

Redaktionelle Bearbeitung: Wolfgang Neuhaus

Projektmanagement: Helmut Pesch

Covergestaltung: Guter Punkt, München

E-Book-Erstellung: Urban SatzKonzept, Düsseldorf

ISBN 978-3-8387-5584-7

www.bastei-entertainment.de

www.lesejury.de

Der Code

Sie werden mich nie kennenlernen, aber ich bringe Ihnen den Tod.Ich weiß, was Sie getan haben, denn ich sehe alles, was Sie tun.Ich habe gehört, was Sie gesagt haben, denn ich kenne jedes Ihrer Geheimnisse.Ich weiß, wohin Sie gegangen sind, denn ich folge Ihnen überallhin.Sie werden geprüft, denn ich prüfe alles.Sie stehen nicht über dem Gesetz, denn ich bin das Gesetz.Bitten Sie nicht um Vergebung oder Mitleid.Seien Sie sich nur über eins im Klaren:Wenn Sie nicht nach dem Code leben können, müssen Sie nach dem Code sterben.

Strider

Regel Nr. 5: Nichts übereilen

Jeder Mord sollte der Menschheit dienen, und jeder Tod muss minutiös geplant werden. Warte stets auf den richtigen Augenblick.

»Waren Sie beide etwa die ganze Nacht hier?«, fragte Oscar Franklin erstaunt. Der technische Leiter der National Cyber Crime Unit, kurz NCCA, ließ seine Laptoptasche auf den Tisch fallen und zog sich den Mantel aus. »Das hätte ich Ihnen gar nicht zugetraut, Mitchell.«

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!