Schildkröten häkeln für Groß und Klein - Elke Selke - E-Book

Schildkröten häkeln für Groß und Klein E-Book

Elke Selke

0,0
2,99 €

Beschreibung

Häkeln macht Spaß, Häkeln entspannt und Häkeln ist ganz einfach. Es muss nicht immer gleich ein großes Projekt sein, versuchen Sie es doch einfach mal mit einer kleinen gehäkelten Schildkröte. Ein paar Luftmaschen, feste Maschen, Stäbchen – und im Handumdrehen haben Sie ein nettes Geschenk, eine besondere Dekoration, einen Schlüsselanhänger oder einen kleinen Talisman fertig gestellt. Anleitungen für acht verschiedene Schildkröten finden Sie in diesem e-book. Damit kommen Sie schnell voran und werden bald merken, dass das Nacharbeiten gar nicht so schwierig ist. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und verändern Sie die Modelle nach Ihren Vorstellungen. Mit anderen Farben, anderen Garnen, dem Einsatz von Perlen oder Pailletten entstehen immer wieder neue Effekte.

Das E-Book können Sie in Legimi-Apps oder einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützen:

EPUB

Seitenzahl: 26

Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0



Inhaltsverzeichnis

Schildkröten häkeln für Groß und Klein

Bevor Sie beginnen

Blaue Schildkröte mit Perlenstickerei

Rosa Schildkröte mit Blümchenstickerei

Grüne Schildkröte mit Blüte

Bunte Schildkröte mit Blüte

Schildkröte in Dunkelrot

Schildkröte mit bunten Ringeln

Kleine Schildkröte mit Stern

Lila Mini-Schildkröte

Und noch mehr Lesestoff für alle, die gern häkeln

Und zum Schluss

Impressum

Schildkröten häkeln für Groß und Klein

Häkeln macht Spaß, Häkeln entspannt und Häkeln ist ganz einfach. Es muss nicht immer gleich ein großes Projekt sein, versuchen Sie es doch einfach mal mit einer kleinen gehäkelten Schildkröte. Schildkröten gelten als weise Tiere und sie werden uralt. Zwei Eigenschaften, die ihre große Beliebtheit erklären.

Ein paar Luftmaschen und  feste Maschen  –  und im Handumdrehen haben Sie ein nettes Geschenk, eine besondere Dekoration, einen Schlüsselanhänger oder einen kleinen Talisman fertig.

Anleitungen für acht verschiedene Schildkröten finden Sie in diesem Ebook. Mit den Anleitungen kommen Sie schnell voran und werden bald merken, dass das Nacharbeiten gar nicht so schwierig ist. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und verändern Sie die Modelle nach Ihren Vorstellungen. Mit anderen Farben, anderen Garnen, dem Einsatz von Perlen oder Pailletten entstehen immer wieder neue Effekte.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg

Elke Selke

Bevor Sie beginnen

Das Material

Sie können die Schildkröten aus unterschiedlichen Materialien häkeln.

Ich habe bei allen Modellen superfeine Merinowolle mit einer Lauflänge von ca. 160 m/50 g verarbeitet. Diese Wolle bieten verschiedene Hersteller in einer riesigen Farbpalette an. Sie können ebenso Baumwolle oder Mischgarne verarbeiten. Die Schildkröten bieten eine gute Möglichkeit, vorhandene Reste zu verarbeiten, denn der Verbrauch ist äußerst gering. Wenn Sie Wolle in einer anderen Stärke verwenden, werden Ihre Schildkröten bei eine größeren Lauflänge kleiner, bei einer geringeren Lauflänge größer. Probieren Sie es einfach aus!

Die Füllwatte: Bei den Modellen im Buch habe ich waschbare Füllwatte verwendet. Diese erhalten Sie in verschiedenen Verkaufseinheiten im Bastel-Laden.

Die Augen: Bei den Modellen im Buch haben ich Glasaugen verwendet. Wenn eine Schildkröte jedoch als Kinderspielzeug verwendet werden soll, empfehle ich, aus Sicherheitsgründen auf den Einsatz von Glasaugen zu verzichten. Stattdessen können Sie mit schwarzem Garn die Augen aufsticken.

Die Perlen: Aufgestickte Perlen machen Ihre Schildkröte zu einem echten Schmuckstück. Wenn die Schildkröte jedoch zum Spielen für kleinere Kinder gedacht ist, empfehle ich, die Perlen durch Knötchenstiche zu ersetzen.

Das Werkzeug: Jeder Handwerker wird es bestätigen – um gute Produkte herzustellen, benötigt man gutes Werkzeug. Eine Häkelnadel, deren Haken nicht gut ausgearbeitet ist, verhakt sich beim Häkeln. Schnell verliert man dann die Lust und legt die Häkelarbeit in die Ecke. Benutzen Sie eine Häkelnadel in guter Qualität, dann macht die Handarbeit Spaß und Sie erhalten das gewünschte Ergebnis. Die passende Stärke der Häkelnadel finden Sie auf der Banderole des verwendeten Garns.

Weiterhin benötigen Sie eine Schere und eine Sticknadel ohne Spitze.

Das Häkeln

Es sind ganz nur wenige Maschenarten, die bei den Schildkröten zum Einsatz kommen:

Luftmaschen, feste Maschen, Kettmaschen, Stäbchen und halbe Stäbchen.

Abkürzungen:

LM – Luftmasche/n

fM – feste Masche/n

KM – Kettmasche/n

Rd – Runde/n

VorRd – Vorrunde/n

LL – Lauflänge

Die einzelnen Schritte sind beim ersten Modell, der blauen Schildkröte mit Perlenstickerei, ausführlich mit Schritt-für-Schritt-Bildern erklärt. 

Blaue Schildkröte mit Perlenstickerei

Größe des fertigen Modells: 14 cm lang, 8,5 cm breit,  7 cm hoch

Material:

15 g Merinowolle (LL 160 m/ 50 g) mittelblau – Farbe 1