Seelenreise in das Leben zwischen den Leben - Dorothea Fuckert - E-Book

Seelenreise in das Leben zwischen den Leben E-Book

Dorothea Fuckert

4,9
9,99 €

oder
Beschreibung

Heilung und Orientierung finden durch spirituelle Rückführung

Spirituelle Rückführungen, auch Seelenreisen genannt, sind ein erfolgreicher Weg, um zu erfahren, wer wir eigentlich sind und wozu wir hier sind: unsere Herkunft, Individualität, Lebensaufgabe und die Ziele unserer Seele. In tiefer Trance ist es möglich, diese Erinnerungen aus dem überbewussten Gedächtnis abzurufen. Hier ist alles gespeichert, was die Seele jemals erfahren hat. Hier treten wir in kommunikativen Kontakt mit unserer persönlichen Seelenführung, empfangen Antworten auf drängende Lebensfragen und damit eine wertvolle Hilfestellung für den Alltag. Dorothea Fuckert zeigt in faszinierenden Fallgeschichten anschaulich die heilende Wirkung der spirituellen Rückführung. Wir verstehen den Weg unserer Seele und erlangen dadurch neuen Lebensmut, spirituelles Wachstum und Erfüllung.

E-Book mit Audio-Links (35 Min. Spieldauer): Je nach Hardware/Software können die Audio-Links direkt auf dem Endgerät abgespielt werden. In jedem Fall können die Audio-Links über jede Browser-Software geöffnet und über ein Audiogerät abgespielt werden.



Das E-Book können Sie in Legimi-Apps oder einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützen:

EPUB
MOBI

Seitenzahl: 282

Bewertungen
4,9 (34 Bewertungen)
32
2
0
0
0



Die Textpassagen hier stammt aus dem Buch R. Sheldrake u. M. Fox, Die Seele ist ein Feld, O. W. Barth 2001. Danke für die freundliche Abdruckgenehmigung!

Der Inhalt dieses E-Books ist urheberrechtlich geschützt und enthält technische Sicherungsmaßnahmen gegen unbefugte Nutzung. Die Entfernung dieser Sicherung sowie die Nutzung durch unbefugte Verarbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung oder öffentliche Zugänglichmachung, insbesondere in elektronischer Form, ist untersagt und kann straf- und zivilrechtliche Sanktionen nach sich ziehen.

Sollte dieses E-Book Links auf Webseiten Dritter enthalten, so übernehmen wir für deren Inhalte keine Haftung, da wir uns diese nicht zu eigen machen, sondern lediglich auf deren Stand zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung dieses E-Books verweisen.

1. Auflage

Originalausgabe April 2013 © 2013 bei Wilhelm Goldmann Verlag, München in der Verlagsgruppe Random House GmbH Umschlaggestaltung: UNO Werbeagentur, München Umschlagmotiv: ©Stuart McClymont Redaktion: Ralf Lay, Mönchengladbach SB · Herstellung: cb Satz: EDV-Fotosatz Huber/Verlagsservice G. Pfeifer, Germering

eISBN: 978-3-641-18864-1V001

www.goldmann-verlag.de

www.randomhouse.de

Dieses Buch widme ich meinem Mann Manfred und meinen Söhnen Alex und Julio. Mit ihrer Liebe und Unterstützung konnte ich das schreiben, was mir am Herzen liegt.

Ich danke den vielen Menschen, die, jeder auf seine Weise, zum Gelingen dieses Buches und der Audio-Meditation beigetragen haben, auch all denjenigen, die zu mir in die Praxis kamen.

Inhaltsverzeichnis

CopyrightDanksagungAnstelle eines Vorworts - Meine Berufung: Menschen mit Herz und Seele verbinden1 - Ist denn das zu glauben? Wie wissen wir, was wirklich ist?2 - Rückführungen und Seelenreisen in das Leben zwischen den Leben
Gedächtnis, Hypnose und TranceDie Rückführung in frühere LebenUnterschiede zwischen den RückführungenSeelenreise in das Leben zwischen den LebenDie Objektivierbarkeit und Authentizität der ErinnerungDie positive Wirkung und die Vorteile der Seelenreise»Kontraindikationen« zur SeelenreiseDie Vorbereitung auf die LZL-SeelenreiseDie Integration der Seelenreise in den AlltagRückmeldung und Nachbesprechung der SitzungFazit
3 - Faszinierende Seelenreisen in das Leben zwischen den Leben
Peter: Die Qual der Berufswahl oder Wie bekomme ich meine Gegensätze unter einen Hut?Anne: Wer ist mein Seelengefährte? Familie leben oder weiterhin »Herzensspiele« spielen?Karl: Wie kann ich den plötzlichen Tod meiner Verwandten verarbeiten?Ellen: Heilung von »schweren Depressionen« und Selbstwertmangel
4 - Himmlische Erinnerungen an heilsame Stationen
Stationen der SeelenreiseKontakt mit der individuellen SeelenführungBegegnung mit der SeelengruppeDie Rückkehr zum SeelenursprungDer Blick in den SeelenspiegelWas Kinder vom Himmel erinnern
5 - Erfüllte Lebensaufgaben, positive Umsetzung und Veränderungen im Alltag
Eva: Lebensveränderung mit Engagement in OstafrikaMartin: Vom KZ-Aufseher zum spirituellen Lehrer und WohltäterWeitere Berichte über positive VeränderungenFazit
6 - Die praktische BedeutungAnhang
Der InkarnationsvertragHinweise zur Audio-Meditation - »Selbstliebe und Herzöffnung durch Seelenerinnerung«
Literatur
EmpfehlungenWeitere Literatur (Auswahl)
Anmerkungen

Anstelle eines Vorworts

Meine Berufung: Menschen mit Herz und Seele verbinden

Wir sind auf der Suche nach der Essenz des Lebens und nicht gebunden an Tempel, Moschee oder Gebetsteppich. Wir sind Energie des Universums, nicht teure Materie oder Sklaven dieser Welt. Wir sind wie fließende Schätze in allem, was ist, denn unser Wesen ist untrennbar vereint mit dieser Schöpfung. … Ich suchte in Tempeln, Kirchen und Moscheen. Doch ich fand das Göttliche in meinem Herzen.

Rumi

Wer bin ich als Seele? Wo komme ich her und wozu bin ich hier? Was geschieht nach dem Tod mit mir: Gibt es eine Weiterexistenz? Was bringt eine spirituelle Rückführung? Und wie lerne ich, (mich) zu lieben? Wenn Sie solche Fragen haben, ist dieses Buch genau richtig für Sie.

Viele Menschen sind heute auf der Suche nach ihren eigenen Wahrheiten, nach höheren Erkenntnissen und authentischer, erfahrbarer Spiritualität. Doch sie wollen keine vorgegebenen Pfade gehen oder Antworten von Institutionen übernehmen, die nicht ihre sind. Abstrakte Ideen und Theorien allein haben auch mich nie interessiert, sondern immer nur in Verbindung mit persönlicher, direkter Erfahrung und ihrer Umsetzbarkeit im täglichen Leben. Mit beiden Füßen auf dem Boden dürfen, ja sollten wir den Kopf über den gewohnten Horizont und die vertrauten vier Dimensionen hinausstrecken, um neue entwicklungsfördernde Erkenntnisse und Erfahrungen zu gewinnen.

Spiritualität ist für mich nicht »Opium fürs Volk«, wie Karl Marx die Religion nannte. Eine gesunde, natürliche Spiritualität hält uns nicht vom Leben ab, sie dient nicht dazu, Gefühle, Lernschritte, Auseinandersetzungen und Veränderungen zu vermeiden. Sie erzeugt auch keineswegs einen »spirituellen Bypass«1 , sondern fördert stattdessen emotionales Wachstum und das volle Eintauchen ins Leben. Sie verhilft zu der Erfahrung des Eingebundenseins in die Schöpfung. Sie ermöglicht auch, ungenutzte Seelenpotenziale zu entfalten.

Das Forschungsgebiet »Überleben der Seele nach dem Tod« eröffnet hierfür neue Möglichkeiten und wächst seit einigen Jahren sehr schnell. Dazu gehören Nahtod- (NTE) und außerkörperliche Erfahrungen (Out-of-Body-Experience [OBE]), transpersonale und astrale Reisen, spirituelle Aspekte der Organtransplantationen, Rückführungen in Vorleben und Seelenreisen in das Leben zwischen den Leben nach Dr. Michael Newton. In diesem Buch will ich nicht die zahlreichen Belege für die Reinkarnation und alles mögliche bisher angesammelte Wissen über die Weiterexistenz der Seele aufzählen (siehe zum Beispiel Zürrer 2005). Vielmehr gehe ich aufgrund meiner persönlichen und beruflichen Erfahrung mittlerweile von diesem »Überleben« aus. Ich habe sehr viele ernsthafte aktuelle Bücher zu den genannten Themen gelesen und im Literaturverzeichnis am Ende des Buchs für Sie zusammengestellt.

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!