Sklavinnen im klassischen Athen. Einsatzformen und gesellschaftliche Rolle - Daniela Forero Nuñez - E-Book

Sklavinnen im klassischen Athen. Einsatzformen und gesellschaftliche Rolle E-Book

Daniela Forero Nuñez

0,0
9,99 €

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,3, Universität Regensburg (Lehrstuhl für Alte Geschichte), Veranstaltung: Proseminar: Geschichte und Eigenart der Sklaverei im antiken Athen und im Römischen Reich, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Seminararbeit soll einen Überblick über die wichtigsten Einsatzformen der Sklaverei verschaffen und mithilfe von Primär- und Sekundärquellen der Frage nach der gesellschaftlichen Bedeutung und Rolle der Sklavinnen im typischen athenischen Haushalt sowie deren Beteiligungsgrad am sozialen und kulturellen Wesen im klassischen Athen nachgehen. Im ersten Teil wird die Darstellung der wichtigsten Aufgaben der Sklavinnen im Bereich der Haushaltsführung und der Textilverarbeitung vorgestellt. Darauf aufbauend werden im zweiten Teil die Bedeutung und Tätigkeiten der Ammen erläutert. Im Fokus des dritten Kapitels steht die Unterscheidung zwischen Prostituierten und Hetären sowie ihre jeweiligen Arbeitsbereiche und gewöhnlichen Arbeitskontexte. Zum Schluss werden die wichtigsten Aspekte zusammengefasst und die Rolle und Bedeutung der Sklavinnen im Haus und im Gesellschaftsleben im klassischen Athen hervorgehoben. Bei der Sklaverei handelte es sich um ein durchaus verbreitetes Phänomen, das in politischer, ökonomischer, und insbesondere in gesellschaftlicher Hinsicht zweifellos eine bedeutsame Rolle in der historischen Entwicklung der Polis Athen spielte. Die verschiedenen Einsatzformen bzw. Arbeitsbereiche der Sklaverei betrafen sowohl männliche, als auch weibliche Unfreie. Die unterschiedlichen Tätigkeitsfelder der Sklavinnen reichten von Aufgaben im Bereich der Haushaltsführung und Textilverarbeitung über die Betreuung und Pflege der Kinder bis hin zur Prostitution und Hetärentum.

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0