Verlag: Haufe-Lexware Kategorie: Fachliteratur Sprache: Deutsch Ausgabejahr: 2015

Storytelling E-Book

Gregor Adamczyk

4.22222222222222 (18)
Bestseller

Das E-Book lesen Sie auf:

Kindle MOBI
E-Reader EPUB für EUR 1,- kaufen
Tablet EPUB
Smartphone EPUB
Computer EPUB
Lesen Sie in der Cloud®
mit Legimi-Apps.
Warum lohnt es sich?
Hören Sie in der Cloud®
mit Legimi-Apps.
Warum lohnt es sich?
Sicherung: Wasserzeichen E-Book-Leseprobe lesen

E-Book-Beschreibung Storytelling - Gregor Adamczyk

Der Weg zur guten Story! Erfahren Sie in diesem Buch, wie Sie die Fähigkeit, Vertrauen und Respekt zu gewinnen, mit Hilfe des Geschichtenerzählens trainieren und bewusst nutzen.Inhalte:Emotionen ansprechen, Gehirnstrukturen nutzen: Wie uns Erzählen verbindetWie Sie Storytelling im Kontakt mit Kunden, Kollegen und Mitarbeitern gewinnbringend einsetzenHeldenreise & Co: mit bekannten Erzählmustern erfolgreiche Geschichten konzipierenMotive, Figuren, Erzählperspektive: eine gute Story packend ausformulierenMit zahlreichen Tipps und Übungen 

Meinungen über das E-Book Storytelling - Gregor Adamczyk

E-Book-Leseprobe Storytelling - Gregor Adamczyk

Inhaltsverzeichnis

Hinweise zum UrheberrechtImpressumStatt eines Vorworts: Eine EinladungDie unheimliche Macht der GeschichteWarum wir Geschichten brauchenUnser Leben schreibt die besten GeschichtenÜbung: Entdecken Sie Ihre Geschichte(n)Das narrative GedächtnisErzählmusterUnser Gehirn ist eine MediathekAus Geschichten lernenDie Kraft der IdentifikationNiemand ist eine InselUrsprünge der ErzählkunstErfahrungsaustausch und SinnstiftungLeben im MythosPsychologie und RevolteGeschichten und WirtschaftStorytelling – was ist das?Zusammenhänge herstellenStorytelling ist ErzählkunstStorytelling wirkt (fast) überallMarketing – Kunden gewinnenPräsentieren – überzeugen und begeisternDas Publikum fesselnSouveränität gewinnenCoaching – innehalten, um handlungsfähig zu bleibenSelbstmarketing – die anderen für sich gewinnenDas narrative Management – eine Idee für die ZukunftWirkung von narrativem ManagementFür Veränderungen gewinnenDer Weg zur guten GeschichteDer Klassiker: die HeldenreiseDie Struktur der HeldenreiseAuftrag oder Ruf des AbenteuersWeigerungMentorAntagonistVerbündetePrüfungen und WendepunkteBelohnung und RückkehrÜberzeugungskraft der HeldenreiseAnwendung im BerufAusbruch, Flucht, BefreiungAnwendung im BerufVerwandlung und VeränderungVeränderung tut wehAnwendung im BerufKampf, Rivalität, WettbewerbAnwendung im BerufReifeprüfungAuf die Welt kommenMechanismus der MachtAnregungen für Leben und BerufLiebeEine gute Liebe ist eine verbotene LiebeDie erkalteten Herzen aufwärmenAnwendung im BerufReise und AbenteuerGemeinsam handelnPflicht zur WahrheitAnwendung im BerufErmittlungAnwendung im BerufZutaten für das StorytellingGeschichten aufspürenProtagonist mit KernbotschaftEin starker WilleStärken und Schwächen erkennenFaszination BegabungWas ist eine Stärke?Übung: Stärken findenPerspektiveÜbung: PerspektivwechselSpannungÜbung: Die Kunst des SuspenseHumorÜbung: Geschichten mit HumorEmotionenÜbung: Der Emotionen-ExperteWie Sie Storytelling gezielt einsetzenIm VorstellungsgesprächBeim MitarbeitergesprächStorytelling und WertschätzungAufmerksam zuhörenWohlwollende SelbstbetrachtungSelbstkundgabe und VertrauenWenn Sie präsentierenBeim VerkaufenÜbungen zum StorytellingDer AutorGregor AdamczykLiteraturStichwortverzeichnisArbeitshilfen online
[1]

Hinweis zum Urheberrecht

Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, Freiburg

Impressum

Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek

Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.dnb.de abrufbar.

Print: ISBN: 978-3-648-07221-9   Bestell-Nr.: 00999-0002

ePub: ISBN: 978-3-648-07222-6   Bestell-Nr.: 00999-0101

ePDF: ISBN: 978-3-648-07223-3   Bestell-Nr.: 00999-0151

Gregor Adamczyk

Storytelling – Mit Geschichten überzeugen

2. Auflage 2015

© 2015, Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, Munzinger Straße 9, 79111 Freiburg

Redaktionsanschrift: Fraunhoferstraße 5, 82152 Planegg/München

Telefon: (089) 895 17-0

Telefax: (089) 895 17-290

Internet: www.haufe.de

E-Mail: online@haufe.de

Redaktion: Jürgen Fischer

Redaktionsassistenz: Christine Rüber

Konzeption und Realisation: Nicole Jähnichen, www.textundwerk.de

Lektorat: Gisela Fichtl, München

Satz und Druck: Beltz Bad Langensalza GmbH, 99947 Bad Langensalza

Umschlag: Kienle gestaltet, Stuttgart

Umschlaggestaltung: RED GmbH, 82152 Krailling

Alle Angaben/Daten nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit.

Alle Rechte, auch die des auszugsweisen Nachdrucks, der fotomechanischen Wiedergabe (einschließlich Mikrokopie) sowie der Auswertung durch Datenbanken oder ähnliche Einrichtungen, vorbehalten.

Statt eines Vorworts: Eine Einladung

Sie halten gerade eine Einladung in Form eines Buches in Ihren Händen. Folgen Sie ihr und blicken Sie hinter die Kulissen unserer so oft nur auf Zahlen und Nutzen begrenzten Realität. Mit diesem TaschenGuide können Sie den menschlichen Geist „backstage“ erkunden und frappierende Entdeckungen machen.[2]

Uns ist die schöpferische Fähigkeit gegeben, mit Hilfe von Erzählungen im Labyrinth der Welt für uns und andere einen roten Faden zu finden. Dank dieser Fertigkeit können wir unseren widersprüchlichsten Gedanken, Motiven und Erfahrungen, unseren inneren Konflikten, Sehnsüchten und Gefühlen Struktur und Sinn geben. Dies macht aus uns unverwechselbare Persönlichkeiten: keine auf Autopilot geschalteten und auf Fakten fixierte Leistungsträger oder verwirrte Einzeller in einem sich selbstverdauenden „Karriere-up-und-down-Organismus“, sondern Menschen – aus Fleisch und Blut, mit Herz und Verstand. Wenn wir uns auf dieses Talent verlassen, gewinnen wir etwas sehr Kostbares: Vertrauen und Respekt. Doch oft vernachlässigen wir es oder nutzen es nur unbewusst; es heißt: Geschichten erzählen können.

Sie sind herzlich eingeladen: Erfahren Sie in diesem Buch, wie Sie die Fähigkeit, Vertrauen und Respekt zu gewinnen, mit Hilfe des Geschichtenerzählens trainieren und bewusst nutzen können.

Gregor Adamczyk

Die unheimliche Macht der Geschichte

Was wir Menschen lernen und erleben, legen wir nicht nur als einzelne Fakten in einer Art Zettelkasten unseres Gehirns ab, viel mehr speichern wir Geschichten, die mit Emotionen verknüpft werden. Deshalb wirken Botschaften, die in Geschichten verpackt sind, viel stärker als bloße Fakten.

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!