Verlag: Dressler Verlag Kategorie: Für Kinder und Jugendliche Sprache: Deutsch Ausgabejahr: 2017

The Sun Is Also a Star. Leseprobe E-Book

Nicola Yoon  

4.45744680851064 (94)

Erhalten Sie Zugriff auf dieses
und über 100.000 weitere Bücher
ab EUR 3,99 pro Monat.

Jetzt testen
7 Tage kostenlos

Sie können das E-Book in Legimi-App für folgende Geräte lesen:

Tablet  
Smartphone  
Lesen Sie in der Cloud®
mit Legimi-Apps.
Warum lohnt es sich?
Hören Sie in der Cloud®
mit Legimi-Apps.
Warum lohnt es sich?
Seitenzahl: 28

Das E-Book kann im Abonnement „Legimi ohne Limit+“ in der Legimi-App angehört werden für:

Android
iOS
Hören Sie in der Cloud®
mit Legimi-Apps.
Warum lohnt es sich?

Das E-Book lesen Sie auf:

E-Reader EPUB für EUR 1,- kaufen
Tablet EPUB
Smartphone EPUB
Computer EPUB
Lesen Sie in der Cloud®
mit Legimi-Apps.
Warum lohnt es sich?
Hören Sie in der Cloud®
mit Legimi-Apps.
Warum lohnt es sich?

Leseprobe in angepasster Form herunterladen für:

Sicherung: Wasserzeichen

E-Book-Beschreibung The Sun Is Also a Star. Leseprobe - Nicola Yoon

Mit dieser Leseprobe schon vorab die ersten Seiten von Nicola Yoons neuem Jugendroman kostenlos lesen. Am 20. März erscheint "The Sun is also a Star" dann endlich in voller Länge. Schicksalsfäden einer großen Liebe! Wie viele Dinge müssen geschehen, welche Zufälle passieren, damit sich die Wege zweier Menschen kreuzen? Als Daniel und Natasha in New York aufeinander treffen, verguckt er sich sofort in das jamaikanische Mädchen. Die zwei teilen einen Tag voller Gespräche über das Leben, ihren Platz darin und die Frage: Ist das zwischen uns Liebe? Doch ihr Schicksal scheint bereits festzustehen, denn Natasha soll noch am selben Abend abgeschoben werden. Eine besondere Liebesgeschichte: Poetisch, berührend, ein Herzensbuch für junge Frauen!

Meinungen über das E-Book The Sun Is Also a Star. Leseprobe - Nicola Yoon

E-Book-Leseprobe The Sun Is Also a Star. Leseprobe - Nicola Yoon

Über dieses Buch

Schicksalsfäden einer großen Liebe! Wie viele Dinge müssen geschehen, welche Zufälle passieren, damit sich die Wege zweier Menschen kreuzen? Als Daniel und Natasha in New York aufeinander treffen, verguckt er sich sofort in das jamaikanische Mädchen. Die zwei teilen einen Tag voller Gespräche über das Leben, ihren Platz darin und die Frage: Ist das zwischen uns Liebe? Doch ihr Schicksal scheint bereits festzustehen, denn Natasha soll noch am selben Abend abgeschoben werden.

 

Inhaltsverzeichnis

TitelseiteHinweis zur XL-LeseprobeWidmungZitatPrologDanielNatashaDanielNatashaIreneDanielCharles Jae Won BaeFamilieNatashaIrieDanielNatashaIreneNatashaSamuel KingsleyDanielNatashaDer ZugführerDanielNatashaDanielNatashaHalbwertszeitDanielDonald ChristiansenNatashaDanielNatashaDanielNatashaMultiversumDanielNatashaDanielNatashaDanielNatashaLiebeDanielNatashaHannah WinterJeremy FitzgeraldDanielNatashaDanielNatashaHaareDanielNatashaDanielNatashaDanielNatashaHaareDanielNatashaDanielNatashaSamuel KingsleyDanielDie KellnerinNatashaDanielNatashaDanielNatashaDanielNatashaDanielNatashaDanielNatashaDanielNatashaDanielNatashaDanielNatashaDanielSchicksalNatashaDanielNatashaSamuel KingsleyDanielNatashaNatasha KingsleyDanielNatashaSamuel KingsleyNatashaDanielDae Hyun BaeNatashaDanielNatashaDanielNatashaDanielNatashaDanielNatashaDanielNatashaDanielJoeNatashaDanielAugenDanielNatashaSamuel KingsleyDanielJeremy FitzgeraldHannah WinterNatashaDanielNatashaDanielNatashaDanielNatashaDanielNatashaDaniel und NatashaVier MinutenNatashaDanielZeit und EntfernungEpilogDanksagung

 

 

 

Schon jetzt die ersten Seiten vorab lesen!

Am 20. März 2017 ist es endlich soweit: Dann erscheint »The Sun is also a Star« in voller Länge!

 

 

 

Für meine Mutter und meinen Vater, die mir alles über Träume und wie man sie einfängt beigebracht haben.

 

 

 

Ein glutroter Sonnenuntergang ist nicht weniger romantisch,

nur weil wir wissen, wie er zustande kommt.

 

Blauer Punkt im All, Carl Sagan

 

Hat es Zweck,

Das Weltall aufzustören?

In Minutenfrist ist Zeit

Für Entscheiden und Vermeiden,

wie’s Minutenfrist kann kehren.

 

J. Alfred Prufrocks Liebesgesang, T. S. Eliot

Prolog

Carl Sagan hat gesagt: Wenn wir uns in den Kopf setzen sollten, einen Apfelkuchen von Grund auf selbst zu machen, müssen wir erst das Universum erfinden. Mit »von Grund auf« meint er: »aus gar nichts«. Er meint, von einem Zeitpunkt aus betrachtet, an dem die Welt noch nicht einmal existierte.