Verfassung der Athener -  - E-Book

Verfassung der Athener E-Book

0,0
31,99 €

Beschreibung

Die anonyme Flugschrift aus der Zeit des Peloponnesischen Krieges, die bereits in der Antike dem Werk Xenophons zugerechnet wurde, gehört zu den zentralen Texten über die Demokratie in Athen. Sie kritisiert die Herrschaft der „Schlechten“, das heißt des „Volkes“, über die „Guten“, als unannehmbares Gesellschaftskonzept und enthält eine deutliche Polemik gegen die zeitgenössische Demokratie in Athen. Der unbekannte Verfasser ist offenbar ein Anhänger jener aristokratischen und begüterten Kreise, die sich durch die Verfassungsreformen im 5. Jahrhundert und die innenpolitische Entwicklung Athens nach den Perserkriegen benachteiligt sahen. Ohne politischen Vorrang gegenüber den Durchschnittsbürgern waren sie zu aufwendigen Leistungen für den Staat verpflichtet. Die älteste im attischen Dialekt erhaltene Prosaschrift wird hier im griechischen Originaltext mit einer neuen deutschen Übersetzung, einer Einleitung und ausführlichem Kommentar vorgelegt.

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0