Beschreibung

Es ist kurz vor Weihnachten. Sechs Frauen, die nicht verschiedener sein könnten, treffen in einem exklusiven Kurs für Schwangere aufeinander. Sie alle sind erfolgreich und wissen genau, was sie im Leben wollen. Das Streben nach Perfektion und der Wunsch, etwas Besonderes zu sein, bestimmen ihren Alltag. In dem Glauben, alles kontrollieren zu können, lassen sie kein gutes Haar an ihren Mitmenschen. Sie schimpfen über ihre Ehemänner und Hebammen und versuchen, sich gegenseitig zu übertrumpfen. Doch dabei vergessen sie, Mitgefühl und Verständnis für andere aufzubringen. Als plötzlich ein Geist auftaucht und ihnen die Zukunft voraussagt, geschieht ein kleines Wunder ... Ein modernes Weihnachtsmärchen.

Das E-Book können Sie in Legimi-Apps oder einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützen:

EPUB
MOBI

Die AutorinSophie Kinsella ist Schriftstellerin und ehemalige Wirtschaftsjournalistin. Die Bücher ihrer Schnäppchenjägerin-Reihe um die Shopping-verrückte Finanzjournalistin Rebecca Bloomwood sind internationale Bestseller und wurden 2009 zum Kinohit. Kinsella feiert aber auch große Erfolge mit Romanen wie Göttin in Gummistiefeln, Kennen wir uns nicht? oder Charleston Girl. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in London.

Das BuchEs ist kurz vor Weihnachten. Sechs Frauen, die nicht verschiedener sein könnten, treffen in einem exklusiven Kurs für Schwangere aufeinander. Sie alle sind erfolgreich und wissen genau, was sie im Leben wollen. Das Streben nach Perfektion und der Wunsch, etwas Besonderes zu sein, bestimmen ihren Alltag. In dem Glauben, alles kontrollieren zu können, lassen sie kein gutes Haar an ihren Mitmenschen. Sie schimpfen über ihre Ehemänner und Hebammen und versuchen, sich gegenseitig zu übertrumpfen. Doch dabei vergessen sie, Mitgefühl und Verständnis für andere aufzubringen. Als plötzlich ein Geist auftaucht und ihnen die Zukunft voraussagt, geschieht ein kleines Wunder ... Ein modernes Weihnachtsmärchen.

Sophie Kinsella

Winterwunder mal sechs

Eine Weihnachtsgeschichte

Aus dem Englischen übersetzt von Annette Meyer-Prien

Forever by Ullsteinforever.ullstein.de

In diesem E-Book befinden sich Verlinkungen zu Webseiten Dritter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sich die Ullstein Buchverlage GmbH die Inhalte Dritter nicht zu eigen macht, für die Inhalte nicht verantwortlich ist und keine Haftung übernimmt.   Deutsche Neuausgabe bei Forever. Forever ist ein Digitalverlag der Ullstein Buchverlage GmbH Dezember 2015 (2) © für die deutsche Ausgabe Ullstein Buchverlage GmbH, Berlin 2015 © 2004 by Sophie Kinsella Titel der englischen Originalausgabe: Six Geese a-Laying (Virago 2005) Umschlaggestaltung: ZERO Werbeagentur, München Titelabbildung: © FinePic® Autorenfoto: © privat  ISBN 978-3-95818-073-4  Sämtliche Inhalte dieses E-Books sind urheberrechtlich geschützt. Der Käufer erwirbt lediglich eine Lizenz für den persönlichen Gebrauch auf eigenen Endgeräten.   Urheberrechtsverstöße schaden den Autoren und ihren Werken, deshalb ist die Weiterverbreitung, Vervielfältigung oder öffentliche Wiedergabe ausdrücklich untersagt und kann zivil- und/oder strafrechtliche Folgen haben.

Winterwunder mal sechs

Eine Weihnachtsgeschichte

Wir sind eine ziemlich exklusive Gruppe.

Zugegeben, das hört sich furchtbar eingebildet an. Wenn ich jetzt mit jemand anderem redete, würde ich es auch nicht sagen. Aber Sie verstehen das ja. Es ist eben nicht einfach nur ein Schwangerschaftsvorbereitungskurs. Man kann da nicht so ohne weiteres hinkommen. Man muss ausgewählt werden.

Petal Harmon, unsere Lehrerin, führt jedes einzelne Aufnahmegespräch persönlich. Sie arbeitet mit keinem Krankenhaus oder einer landesweiten Kette zusammen – aber Sie können mir glauben, sie bekommt Bewerbungen aus ganz London. Die Leute fahren meilenweit, um in eine ihrer Gruppen aufgenommen zu werden. Und sie inseriert noch nicht einmal. Alles läuft über Mundpropaganda.

Die Frauen, die in den Kursen von Petal Harmon waren, sind anders. Sie haben so etwas in ihrem Blick. Sie haben irgendein Wissen, das uns anderen fehlt. Einen Satz habe ich immer wieder gehört: Petal habe ihr Leben verändert.

Was sich ja meiner Meinung nach ein ganz klein wenig übertrieben anhört. Aber ich verstehe, was gemeint ist. Also habe ich mich auch für einen ihrer Kurse angemeldet, sobald ich erfuhr, dass ich schwanger war, genau wie alle anderen hier auch. Bei dem Gespräch habe ich nichts Besonderes gemacht. Es haben mich schon so viele gefragt, ob es irgendeinen besonderen Trick gibt, aber ich kann nur sagen: Ich war einfach ich selbst! Wir haben über meine Schwangerschaft gesprochen … und meine Arbeit in der Personalabteilung … und über Dan …

Dan ist übrigens mein Mann. Er war der, der mich heute Abend hier abgesetzt hat – allerdings hat er die Straße verpasst und musste durch die ganzen Einbahnstraßen wieder zurück. Typisch. Er behauptete zwar, das Straßenschild wäre voller Schnee gewesen, so dass er es nicht lesen konnte, aber mal ehrlich! Er ist einfach hoffnungslos. Keine Ahnung, wie er je mit einem Baby zurechtkommen soll!