Zwei Erotik Kurzgeschichten - P.A.I.N. Stefanie - E-Book

Zwei Erotik Kurzgeschichten E-Book

P.A.I.N. Stefanie

0,0
2,99 €

  • Herausgeber: neobooks
  • Kategorie: Erotik
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlichungsjahr: 2021
Beschreibung

Zwei Erotik Kurzgeschichten Die Erziehung der Kellnerin & Die Mahlzeit für die Sklavin Bei diesem Werk handelt es sich um zwei erotische BDSM Kurzgeschichten: 1. Die Erziehung der Kellnerin: Wir hatten heute Abend einfach Lust auf eine Pizza und so sind wir mal wieder ausgegangen. Meine Herrin Madelaine und ich. Schon als sie die Bestellung aufgenommen hat, ist sie mir ins Auge gefallen. Die wirklich sehr attraktive junge Bedienung. So eine richtig rassige und temperamentvolle Frau. Und auch Madelaine entgeht diese Tatsache nicht. Urplötzlich fragt sie mich, ob ich sie nackt sehen wolle. Und vor allem.... Ob ich sie verprügeln wolle. Denn wir beide sind, was andere Frauen betrifft, wirklich nicht prüde und wir erlauben uns gegenseitig einige Freiheiten. Natürlich würde ich das aufregend finden, doch es kann ja nicht sein. Doch Madelaine lässt sich von diesen Gedanken einfach nicht mehr abbringen. Sie will die junge Frau heute noch nackt und wehrlos in unserem Spielzimmer sehen. Koste es, was es wolle..... 2. Die Mahlzeit für die Sklavin: Wir sind bei einem befreundeten Master zum Dinner eingeladen. Während Madelaine sich auf eine Vielzahl von exquisiten kulinarischen Leckerbissen freuen darf, deutet alles darauf hin, dass für mich der Abend nicht ganz so spaßig verlaufen wird. Ich werde an ein wirklich seltsames Gestell gefesselt, das alsbald zu äußerst unangenehmen Muskelkrämpfen führt. Dann wird der erste Gang serviert.... Tomatensuppe. Ausgerechnet Tomatensuppe. Und Johann, der Leibsklave unseres Gastgebers hat nun die undankbare Aufgabe mich zu füttern. Allerdings darf ich um Himmelswillen ja nichts verkleckern. Denn sonst würde mir das nicht gut bekommen. Da vergeht mir der Appetit gleich wieder. Doch trotz aller Bemühungen, lässt sich das dann doch nicht verhindern. Ich muss dann zu meinem Entsetzen feststellen, dass die Bestrafung gleich auf dem Fuß folgt. Da liegt plötzlich eine Lederpeitsche auf dem Tisch. Und der überaus kräftige Johann wird beauftragt, die Riemen auf meiner nackten Haut tanzen zu lassen.... Wohl bekomm's............

Das E-Book können Sie in Legimi-Apps oder einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützen:

EPUB
MOBI

Seitenzahl: 32

Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0