Atlantis in uns - Susanne Edelmann - E-Book

Atlantis in uns E-Book

Susanne Edelmann

0,0
14,99 €

Beschreibung

Atlantis ist ein Stück der menschlichen Geschichte und damit ein Stück Geschichte des Planeten Erde. Die meisten derzeitigen Menschen haben bereits eine Vielzahl an menschlichen Verkörperungen und damit menschlichen Leben hinter sich und viele von ihnen, haben auch mehrere Leben in der Ära von Atlantis, hier auf Erden verbracht. Und alle tragen sie tief in sich: Die Sehnsucht nach der damaligen Zeit. Es ist uns ein grosses Anliegen, den Menschen diesen Teil ihrer Geschichte wieder bewusst zurück zu geben und ihnen damit, die Möglichkeiten zu bieten, sich wieder bewusst zu verbinden, mit ihren ganz persönlichen Wurzeln, aber auch der kollektiven Geschichte dieses Planeten und damit der menschlichen Gesellschaft.

Das E-Book können Sie in Legimi-Apps oder einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützen:

EPUB
MOBI

Seitenzahl: 109

Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0



Inhalt

Einleitung

Atlantis

Atlantis in dir

3.1 Der Reichtum von Atlantis

3.2 Dein persönlicher Reichtum

3.3 Aufgabengebiete im alten Atlantis

Die Herausforderungen: Damals und heute

Energieformen und der heilsame Umgang damit

5.1 Die einzelnen Energie-Formen und ihre spezifischen Wirkungsweisen

Am Ende der einen Entwicklungsphase, beginnt die nächste

Neues entsteht

7.1 Beziehungen verändern sich

7.2 Harmonisierungen

7.3 Arbeit gegen Geld

7.4 Adaption

1. Einleitung

Atlantis ist ein Stück der menschlichen Geschichte und damit ein Stück Geschichte des Planeten Erde. Die meisten derzeitigen Menschen haben bereits eine Vielzahl an menschlichen Verkörperungen und damit menschlichen Leben hinter sich und viele von ihnen, haben auch mehrere Leben in der Ära von Atlantis, hier auf Erden verbracht. Und alle tragen sie tief in sich: Die Sehnsucht nach der damaligen Zeit.

Es ist uns ein grosses Anliegen, den Menschen diesen Teil ihrer Geschichte wieder bewusst zurück zu geben und ihnen damit, die Möglichkeiten zu bieten, sich wieder bewusst zu verbinden, mit ihren ganz persönlichen Wurzeln, aber auch der kollektiven Geschichte dieses Planeten und damit der menschlichen Gesellschaft.

Atlantis war eine der Hochburgen an Weisheit, erweiterten Fähigkeiten und an Wissen auf diesem Planeten. Und so scheint es uns mehr als nur sinnvoll, wenn fähige und bewusste Menschen wieder Zugang zu diesem Reichtum haben und ihn nutzen, um in dieser Zeit, dem Planeten und dessen Bewohner zu dienen. Und so besteht ein weiteres Ziel dieses Buches darin, dir die Möglichkeit zu geben, bewusst in die Energie des damaligen Atlantis eintauchen zu können, dich bewusst mit dieser Zeit zu verbinden und damit auch bewusst, wieder Zugang zu erhalten zu diesem Teil deiner eigenen Geschichte.

Öffnet sich die persönliche Geschichte eines Menschen und wird sie ihm dadurch, bewusst zugänglich, wird er meist mit vielfältigen Informationen, Erinnerungsfragmenten und diversen Gefühlen überschwemmt. Und so bitten wir dich, dir dessen bewusst zu sein und was dir nun die nächsten Tage, Wochen und Monaten geschehen und begegnen wird, möglichst wertfrei geschehen zu lassen. Verzichte bewusst darauf, zu interpretieren oder zu bewerten. Du erhältst in aller Regel nun, fortlaufend Puzzleteile zugespielt, die es allenfalls noch etwas zu bereinigen gilt. Lege sie danach, jeweils bewusst in deinen Herzensraum, ohne versuchen zu wollen, bereits ein mentales Bild daraus zu erstellen. Dieser Versuch lenkt dich lediglich in falsche Richtungen und benötigt unnötige Zeit und Kraft. Du wirst die jeweiligen Bilder sehen können. Mühelos. Sobald dein ganzheitliches System fähig und bereit dazu ist. Vielmehr noch. Du wirst nicht nur das fertige Bild sehen, es wird sich dir – ähnlich einem Hologramm – unwillkürlich öffnen und dein damaliges Leben wird dir wieder präsent sein als hättest du es gestern gelebt. Ist dir dieses Leben dann wieder vollständig präsent, hast du unwillkürlich auch wieder bewussten Zugang zu sämtlichen Fähigkeiten und zu sämtlichem Wissen dieses Lebens. Etwas, das du dann, bewusst in deinem derzeitigen Leben einsetzen wirst.

Stehst du jeweils vor dem vollendeten Bild eines deiner alten Leben, geschieht ungemein mühelos und wunderschön.

Bis dahin allerdings, benötigst du die Fähigkeit, vertrauensvoll geschehen zu lassen, den Mut, deinen bisherigen Denk- und Wahrnehmungsrahmen bewusst zu öffnen und die Bereitschaft, dich einzulassen auf die Tatsache, dass sich dir eines deiner alten Leben bewusst öffnen möchte. Dass sich dir ein Teil deiner eigenen Geschichte ehrlich und transparent offenbaren möchte, mit all dem Schönen, aber auch dem Schwierigen, das in ihm enthalten ist.

Sei dir bewusst, dass dir während der Entstehungsphase des ganzen Bildes eines alten Lebens fortlaufend Situationen begegnen werden, die nichts mit deinem derzeitigen Hier und Jetzt zu tun haben. Gleichwohl begegnen sie dir im Kontext deines derzeitigen Lebens und du agierst sie meist auch in diesem derzeitigen Kontext aus. Es vermischen sich somit ein Stück weit Vergangenheit und Gegenwart und alles, was es in deinem ehemaligen Leben noch aufzulösen gilt, löst du nun, Hier und Jetzt, im Kontext deines derzeitigen Lebens auf. Geschichte lässt sich nur auflösen, indem sie ein Stück weit noch einmal ausagiert und gefühlt wird. Und diese Auflösungsarbeit profitiert ungemein, wenn du grundsätzlich davon absiehst, in irgendeiner Form zu werten, interpretieren oder gar einordnen zu wollen. Gibt dich stattdessen vollständig und bewusst in dein Hier und Jetzt. Lebe bewusst, was dir begegnet, verhänge dich nicht mental darin und versuche schon gar nicht, eine Zukunft daraus gestalten zu wollen. Gib dich vielmehr, in die jeweiligen Situationen ein und lass gewährend und vertrauensvoll geschehen, was dir begegnet. Im Wissen, das was immer dir auch geschieht, es zu deinem Höchsten und Besten geschieht und dir keinerlei Schaden zugefügt werden kann.

Atlantis lebt nach wie vor:

Als das Reich Atlantis damals unterging, haben einige hochentwickelte Wesen entschieden, in die energiebasierte 5. Dimension der Erde zu wechseln und dort die Energie und den Erfahrungs- und Wissensschatz von Atlantis zu bewahren. Vielleicht ist dies einer der Gründe, weshalb sich Menschen, deren Bewusstsein sich erweitert, plötzlich bewusst nach Atlantis zu sehnen beginnen: Durch ihre Bewusstseinserweiterung nehmen sie zunehmend auch die energiebasierten Reiche auf diesem Planeten wahr. Sie kommen so, in Berührung mit der Energie von Atlantis und sehnen sich damit, plötzlich wieder nach dieser wunderschönen und reichen Zeit.

Zu der Zeit, als Atlantis existierte, auf diesem Planeten, herrschte eine grundsätzlich höhere Schwingungsfrequenz. Damit, verfügten auch der Planet selbst, die Natur, alle Lebewesen und sämtliche Materie über eine höhere Grund-Schwingungsfrequenz. Es ist diejenige Schwingungsfrequenz, auf der sich einige von euch nun rasant zubewegen und damit mühelos, Zugang zu Atlantis und sämtlichen darin verborgenen Schätze finden werden. Dies ist einer der Hauptgründe dieses Buches. Dass du es nun in den Händen hältst, deutet darauf hin, dass du bereit bist, dich wieder mit Atlantis zu verbinden und dessen Schätze in dir zu integrieren. Um sie danach, in deine zukünftige Aufgabe hinein fliessen zu lassen und so, der Menschheit und diesem Planeten zu dienen.

Atlantis ist deutlich mehr als ein Mythos eines versunkenen Reiches. Atlantis ist ein Teil deiner ganz persönlichen Geschichte und damit ein Teil deines ganz persönlichen Erfahrungs- und Wissensschatzes. Ein Reichtum, zu dem du nun, auch wieder bewusst Zugang haben sollst.

Wir, das sind in diesem Buch:

Susanne Edelmann, Verkörperung von Lady Nayla Og-Min und damit Lady Nayla Og-Min in menschlicher Gestalt. Schreibende Autorin.

Lady Nayla Og-Min, Aufgestiegene Meisterin, Teil der weissen Bruderschaft und vielfach verkörpert im damaligen Atlantis. Unter anderem als Priesterin Aklesia und als Priester Nemur.

Lord St. Germain, Aufgestiegener Meister, derzeit (noch) nicht verkörpert als Mensch und gleichzeitig Mentor vieler Menschen, die sich auf dem Weg befinden, sich wieder mit ihrem göttlichen Selbst zu vereinigen.

Lord Ben Josef, Aufgestiegener Meister, derzeit in menschlicher Weise verkörpert. Dies allerdings ohne dass sich das menschliche Selbst des Menschen dessen bewusst ist.

Die Atlanter, eine Kollektiv-Energie von atlantischen Wesen, die die atlantische Energie und deren Schätze aufbewahrt haben, auf diesem Planeten.

Möge dir das Buch dienen!

Herzlich

Susanne Edelmann, Lady Nayla Og-Min, Lord St.

Germain, Lord Ben Josef, die Atlanter

2. Atlantis

Lass uns dich mitnehmen, zurück nach Atlantis. Und wenn du magst, erlaube, dass die Energie der damaligen Zeit, dir bewusst begegnen darf und du so, die Möglichkeit erhältst, bewusst in sie einzutauchen und dich damit, bewusst zu verbinden, mit der damaligen Zeit.

Jede Energie verfügt über ihre ganz eigene Energiesignatur. Und so ist es hilfreich, sich jeweils bewusst mit einer neuen Energie zu verbinden, in sie einzutauchen, ihre Signatur zu erfahren und damit, erste Eindrücke wahrzunehmen. Ist sie dir danach vertraut, wirst du sie jederzeit an ihrer Signatur wiedererkennen und sie somit, auch in Eigenregie erforschen und erfahren können. Um sie danach, zu einem späteren Zeitpunkt, auch als Unterstützung für deine ganz spezifischen Aufgaben in der neuen Zeit nutzen zu können.

Die Haupt-Energie von Atlantis ist eine sehr hochfrequente Energie und lässt sich somit, meist erst ab einer gewissen (hohen) Eigenschwingungsfrequenz wahrnehmen. Sie zeigt sich dir in aller Regel reinweiss, vermischt mit Pastelltönen. Wobei diese Worte dem Tatsächlichen nicht wirklich nahe zu kommen vermögen. Die Energie von Atlantis ist eine Energie, die in der 7. bis 9. Dimension beheimatet ist und die dortigen Farben lassen sich nicht mit den Farben der dritten Dimension vergleichen und auch nicht wirklich in dessen Worten beschreiben.

Die Energie von Atlantis hat die Fähigkeit, tiefe innere Verkrustungen zu lösen. Sie ist eine sehr sanfte und weiche Energie und gleichzeitig kristallklar und hochwirksam.

Als sich Atlantis damals, auf der materiell basierten Eben aufgelöst hat, haben, wie bereits geschrieben, einige hochentwickelte Wesen, sich selbst und das gesamte atlantische Wissen in die 5. Dimension des Planeten Erde transferiert.

In der 5. Dimension des Planeten Erde lassen sich das Reich der Naturwesen, die Elementarwesen, das Reich der Feen, das Reich der Elfen, kürzlich verstorbene Inkarnationen, Engel, die energiebasierten Unterstützungs-Teams der einzelnen Menschen und energiebasiert lebenden Besucher aus dem Universum antreffen. Die Elementarwesen, die Besucher von anderen stellaren Konstellationen, Engel, die Mitglieder der energiebasierten Unterstützungsteams der Menschen und kürzlich verstorbene Menschen in ihrem Astral-Körper-Zustand bewegen sich frei und für jedes sich dort befindenden Lebewesen jederzeit ersichtlich, in diesem Lebensraum. Sie können von den Menschen derzeit in aller Regel noch nicht gesehen, manchmal jedoch mittels erweiterter energiebasierter Wahrnehmung dennoch wahrgenommen werden. Alle diese Bewohner sehen den materiell basierten Lebensraum genauso wie du ihn siehst, wenn sie ihn auch etwas anders wahrnehmen. Sie sind sich gewohnt, dass Menschen sie nicht wahrnehmen können und suchen in aller Regel auch keinerlei Kontakt zu Menschen oder anderen Lebewesen der materiell basierten Dimension.

Ganz anderes verhält es sich beim Reich der Elfen, beim Reich der Naturwesen und beim Reich der Feen. Sie alle sind zwar Teil der energiebasierten 5. Dimension des Planeten Erde, gleichzeitig jedoch vollständig verschlossen. Sie sehen die materiell basierte Dimension, sie leben in der energiebasierten 5. Dimension und gleichwohl sind sie energiebasiert so abgekapselt, dass es für die meisten Bewohner dieser Reiche so ist, als wären sie die einzigen Lebewesen auf dem Planeten Erde. Ähnlich, wie es sich derzeit auch bei den Menschen verhält.

Gleichwohl existieren natürlich auch unter ihnen hochentwickelte Wesen, die immer schon mehr wussten und dank dem ganzheitlichen Frequenz-Anstieg der Erde werden es nun auch in ihren Reichen immer mehr davon werden.

Die energiebasierte 5. Dimension des Planeten Erde ist somit eine stark bevölkerte Dimension und auch wenn sie die Atlanter damals aufgenommen hat, so haben sie ihren Platz dort nicht wirklich gefunden. Also beschlossen sie, ihrer eigenen Weiterentwicklung einen so hohen Stellenwert zukommen zu lassen, dass sie nach einigen Tausend Jahren fähig waren, in die 7. Dimension des Planeten Erde aufzusteigen. Dort befand sich damals das energiebasierte Reich der Drachen. Ein Reich, das über eine grosse Offenheit verfügt und somit, den Atlanter gerne Platz gewährte. Etwas, das sie dann, gemeinsam mit dem mittlerweile entstandenen energiebasierten Reich Atlantis, viele Tausend Jahre später, auch dem Reich Avalon gewährten. Doch dazu mehr, in einem anderen Buch.

Die Atlanter stiegen somit auf, in die 7. Dimension der Erde und errichteten dort, das energiebasierte Atlantis. Dabei liessen sie vieles vom ursprünglichen Atlantis mit einfliessen, gleichwohl entwickelte es sich dann entscheidend weiter und lässt sich somit, zum jetzigen Zeitpunkt, mit dem ursprünglichen Atlantis kaum mehr vergleichen.

Das ursprüngliche Atlantis war in der materiell basierten Dimension verankert und hatte die Fähigkeit, während mehreren Tausend Jahren, die energiebasierte und die materiell basierte Dimension in grosser Harmonie gleichzeitig zu leben. Etwas, wovon alle Dimensionen der Erde sehr profitiert haben. Das derzeitige Atlantis dagegen, existiert rein energiebasiert und wird dies auch bleiben.

Zwei der ursprünglichen Atlanter errichteten gleich zu Beginn des Wechsels in die 7.

Dimension, am Rande des neuen Reiches, einen Ort, den sie „Plan-Mala“ nannten. An diesem Ort, errichteten Sie einen Tempel, der dem Haupt-Tempel des späten materiell basierten Atlantis, dem Tempel „Em“, nachgebildet war. Darin speicherten sie das gesamte Wissen über das materiell basierte Atlantis, mit dem Ziel, dieses, zur gegebenen Zeit, den Menschen zurück zu geben.

Das vorliegende Buch ist ein erster Schritt in diese Richtung. In den nächsten Jahrhunderten werden dann, noch viele weitere folgen. So lange, bis die Menschheit, den Teil „Atlantis“ ihrer eigenen Geschichte wieder vollständig präsent in sich trägt.

Nun verhält sich der Aspekt „Wahrheit“ in der materiell basierten Dimension ganz anders, als sie es in der energiebasierten Dimension tut. In der materiell basierten Dimension ist Wahrheit dann, wenn sie sich mittels Daten und Fakten verifizieren lässt, oder sie vom Grossteil der Menschen als solche definiert wurde resp. wird. In der energiebasierten Dimension existiert die aus der materiell basierten Dimension bekannte Form des Nachweises mittels Daten und Fakten so nicht. Hier ist für jedes energiebasiert wahrnehmende Wesen jederzeit offensichtlich, was Wahrheit ist. Das, was Hier und Jetzt ist. Wahrheit ist somit jederzeit klar ersichtlich und, sie ist fliessend. Weil immer das ist, was Hier und Jetzt ist. Dies hängt damit zusammen, dass die energiebasierte Ebene das Konstrukt der linearen Zeit, so wie es in der materiell basierten Ebene gelebt wird, so nicht kennt. Hier ist alles, wirklich alles, JETZT. Deine gesamte Geschichte und deine gesamte Zukunft.

Alles, ist in diesem einen Hier und Jetzt Moment enthalten. Veränderst du somit einen Aspekt in deinem Hier und Jetzt, veränderst du damit, gleichzeitig auch deine eigene Geschichte und deine eigene Zukunft. Etwas, das sich wiederum auf die Geschichte und die Zukunft deines gesamten Umfeldes auswirkt. Und während du die Zeilen liest, kannst du vielleicht feststellen: