Bedeutung des Nachtmotivs in der Epoche der Romantik - Helena Böttcher - E-Book

Bedeutung des Nachtmotivs in der Epoche der Romantik E-Book

Helena Böttcher

0,0
12,99 €

  • Herausgeber: GRIN Verlag
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlichungsjahr: 2019
Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Literatur der Romantik, Note: 1,3, Universität Siegen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit thematisiert die Bedeutung des Nachtmotivs in der Romantik. Ich werde auf den Begriff der Romantik, dessen Epochen und auf berühmte Lyrikerinnen sowie Lyriker dieser Zeit eingehen, die Nutzen vom Nachtmotiv in ihren Werken gemacht haben. Diesen Leitgedanken haben sich vermutlich auch einige Dichter, Lyriker sowie Schriftsteller der damaligen Epoche der Romantik zu Herzen genommen und diesen in ihren Gedichten, lyrischen Texten sowie anderen Schriftstücken zum Ausdruck gebracht. Doch, was ist es, das die Nacht so reizvoll macht? Welche Auswirkung hat das Dunkle auf uns Menschen und wieso ist die Nacht ein beliebtes und häufiges Motiv, der damaligen Lyriker in der Epoche der Romantik, gewesen?

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0