Das Magische und Unheimliche am Beispiel des Werkes "Der Sandmann" von E.T.A. Hoffmann - Dominika Kozuch - E-Book

Das Magische und Unheimliche am Beispiel des Werkes "Der Sandmann" von E.T.A. Hoffmann E-Book

Dominika Kozuch

0,0
29,99 €

  • Herausgeber: GRIN Verlag
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlichungsjahr: 2021
Beschreibung

Magisterarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Literatur der Romantik, Note: 1, , Sprache: Deutsch, Abstract: Das literarische Motiv des Unheimlichen wurde besonders in der Romantik beschrieben und dessen Merkmale lassen sich in vielen Werken sehen. In dieser Arbeit wurde dieses Motiv am Beispiel E.T.A Hoffmanns Der Sandmann untersucht und diese Untersuchung bezieht sich grundsätzlich auf psychologische Theorie. Die vorliegende Masterarbeit besteht aus der Einleitung, 3 Hauptkapiteln, Schlussfolgerungen und dem Literaturverzeichnis. Die Hauptkapitel werden in zwei Teile unterteilt: in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Am Anfang der Arbeit wird das Leben von E. T. A. Hoffmann und sein literarisches Werk näher in Betracht gezogen. In weiteren Teilen wurde in der Arbeit die Untergattung der Romantik so genannte schwarze Romantik, auch negative oder dunkle Romantik genannt, dargestellt. Das dritte Kapitel gehört zu dem praktischen Teil der Masterarbeit. Um das Phänomen des Unheimlichen analysieren zu können, wurde wie vorher erwähnt, die Erzählung Der Sandmann ausgewählt, die als Basis für die Untersuchung der Autorin galt. Die zentrale Frage, die anhand dieser Arbeit beantwortet und geklärt werden sollte ist: Auf welche Art und Weise zeigte E.T.A Hoffmann dem Leser das Unheimliche? Welche Motive beziehen sich auf das Unheimliche als auch auf das Wahnsinnige?

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0