Der europäische Gedanke. Europäische Einigungsbestrebungen von 1918 bis zur Gründung der EWG - Ullrich Michael Rasche - E-Book

Der europäische Gedanke. Europäische Einigungsbestrebungen von 1918 bis zur Gründung der EWG E-Book

Ullrich Michael Rasche

0,0
12,99 €

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Zeitalter Weltkriege, Note: 1,5, Technische Universität Chemnitz (Europäische Geschichte), Veranstaltung: Was ist Europa?, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit gibt einen Überblick über die Entwicklung eines europäischen Gedankens beginnend mit Einigungsbestrebungen von 1918 bis zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) im Jahr 1957. Dabei analysiert sie, was in unterschiedlichen Phasen "Europa" bedeutet hat. Die Schwierigkeiten einer Begriffsbestimmung beginnen bei dem Versuch der ethnischen und geographischen Umschreibung von "Europa". Die meisten Europäer stammen ihrer Herkunft nach aus dem Bereich der germanisch-romanischen und slawischen Völker, die alle der indo-europäischen Völkerfamilie angehören.

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0