Beschreibung

Der Spieler hat autobiographische Züge und handelt von der unbändigen Liebe eines jungen Hauslehrers zur wunderschönen Tochter einer russischen Adelsfamilie. Die Legende vom Großinquisitor ist ein Stück Weltliteratur! Sie ist Teil des genialen Werks "Die Brüder Karamasov", das zwischen 1878 und 1880 entstand. Helle Nächte ist ein frühes Werk Dostojewskis, das eine romantische Begegnung erzählend durch seine lyrische Stimmung bezaubert. Die Sanfte wird als Dostojewskis vollendetste Erzählung gelobt, die die Rache eines Mannes an seiner fast noch kindlichen Frau für eine Schmach beschreibt, die ihm von anderer Seite zugefügt worden ist. Fjodor M. Dostojewskij (1821-81) gehört mit seiner psychologischen Erzählweise und der philosophischen Komplexität seines Romanwerks zu den bedeutendsten Autoten der Weltliteratur. Religiös-philosophische Themen finden sich in seinem Werk ebenso, wie politische-gesellschaftliche Ideen. In seinen Romanen durchleuchtet er die menschliche Seele mit all ihren Abgründen.

Das Hörbuch können Sie hören im Abo „Legimi ohne Limit+” in Legimi-Apps auf:

Android
iOS

Zeit:9 Std. 40 min

Sprecher:Klaus-Dieter König