Die Novelle im ausgehenden 18. Jahrhundert und im 19. Jahrhundert - Milena Gutsch - E-Book

Die Novelle im ausgehenden 18. Jahrhundert und im 19. Jahrhundert E-Book

Milena Gutsch

0,0
6,99 €

Beschreibung

Zusammenfassung aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, Note: 1,3, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Germanistik), Veranstaltung: mündliche Prüfung 1. Staatsexamen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Ausarbeitung zur mündlichen Examensprüfung zum Thema "Die Novelle im ausgehenden 18. Jahrhundert und 19. Jahrhundert" umfasst folgende Schwerpunkte in Stichpunkten: Was ist eine Novelle? - Betrachtung der Gattung Novelle mit kurzem geschichtlichen Abriss Kurze Analysen der folgenden Novellen: Johann Wolfgang von Goethe: Unterhaltungen deutscher Ausgewanderten (1795), Heinrich von Kleist: Das Erdbeben in Chili (1807), Heinrich von Kleist: Die Marquise von O… (1808), Adalbert Stifter: Brigitta (1847), Theodor Storm: Immensee (1849), Paul Heyse: L’Arrabbiata (1853), Gottfried Keller: Romeo und Julia auf dem Dorfe (1856), Gottfried Keller: Die drei gerechten Kammmacher (1856), Theodor Storm: Auf dem Staatshof (1859), Theodor Storm: Pole Poppenspäler (1874), Gerhart Hauptmann: Bahnwärter Thiel (1888), Thomas Mann: Der kleine Herr Friedemann (1897).

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0