Die ökonomische Evaluierung von batterieelektrischen Lkws im Fernverkehr bis 2030. Ein Ansatz auf Gesamtkostenbasis - Dennis Klingbeil - E-Book

Die ökonomische Evaluierung von batterieelektrischen Lkws im Fernverkehr bis 2030. Ein Ansatz auf Gesamtkostenbasis E-Book

Dennis Klingbeil

0,0
34,99 €

Beschreibung

Masterarbeit aus dem Jahr 2021 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,0, Hochschule Wismar, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Arbeit werden zunächst Grundlagen von Nutzfahrzeugen, alternative Antriebsformen, Marktzahlen- und Angebote sowie potenzielle Kostenkomponenten vorgestellt. Aufbauend auf diesen Erkenntnissen wird ein Gesamtkostenmodell auf Basis entsprechender Parameter entwickelt und angewendet. Durch die Erkenntnisse aus dem theoretischen und dem praktischen Teil lässt sich abschließend eine ökonomische Bewertung des batterieelektrischen Antriebskonzepts vornehmen und aufzeigen, wo mögliche Restriktionen oder Potenziale vorhanden sind. Themen rund um die Elektromobilität rücken bereits seit einigen Jahren insbesondere im Bereich der Automobilbranche in den Fokus. Darüber hinaus zeigen jüngste Entwicklungen in der Nutzfahrzeugbranche, dass jene Themen auch dort bereits angekommen sind. Ein Teil dieses Segments werden durch schwere Nutzfahrzeuge abgedeckt, die unter anderem im Fernverkehr eingesetzt werden. Im Zusammenhang mit der E-Mobilität fallen jedoch oft die hohen Anschaffungspreise sowie begrenzte Reichweiten. Folgende Forschungsfrage gilt es in diesem Zusammenhang zu beantworten: Kann ein batterieelektrischer Lkw im Fernverkehr prinzipiell eine Kostenparität oder gar Kostenvorteil gegenüber einem herkömmlichen Lkw erlangen und sich damit nachhaltig im Markt etablieren?

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0