Differenzierte Mitarbeitermotivation. "Generation Y" und "Silverworkers" unter einem Dach -  - E-Book

Differenzierte Mitarbeitermotivation. "Generation Y" und "Silverworkers" unter einem Dach E-Book

0,0
29,99 €

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Führung und Personal - Mitarbeitermotivation, Note: 1,2, accadis Hochschule Bad Homburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Woraus speist sich die Motivation unterschiedlicher Generationen? Um dies beurteilen zu können, müssen HR-Verantwortliche die Bedürfnisse und Motive ihrer Arbeitnehmer verstehen; hieraus entscheidet sich, wie erfolgreich ein unternehmerischer Anreiz eine bestimmte Mitarbeitergeneration motivieren kann. Diese Fragen sollen im Rahmen der Bachelor Thesis über eine Literaturaufarbeitung aktueller Studien und Fachbücher als Primär- und Sekundärliteratur aufgegriffen werden. Im Mittelpunkt dieser Thesis steht die Thematik, welche Anreize generationenspezifisch und generationenübergreifend zur Mitarbeitermotivation angewendet werden können. Im Vorfeld gibt die Thesis Aufschluss über eine Motivationstheorie, die zum besonderen Verständnis der Motive eines Mitarbeiters beiträgt sowie typische Anreize, die in der Unternehmenspraxis zur Motivation angewendet werden. Schließlich werden besondere Bedürfnisse der Generationen in der Arbeitswelt analysiert, auf dieser Basis generationenspezifische sowie generationenübergreifende Anreize als Empfehlung für Unternehmen bestimmt und Herausforderungen an das Personalmanagement ausgearbeitet. Über ein Expertengespräch mit einer HR-Verantwortlichen wird ein Software Unternehmen als gutes Praxisbeispiel für eine erfolgreiche Mitarbeitermotivation vorgestellt und die Wichtigkeit der differenzierten Mitarbeitermotivation in Zukunft aufgezeigt. Der langfristige demografische Wandel wird dazu führen, dass es zukünftig auf dem deutschen Arbeitsmarkt weniger erwerbsfähige Menschen gibt und in Unternehmen neue Arbeitnehmergenerationen aufeinandertreffen, die bis vor Jahren im Arbeitsleben nicht aufeinandergetroffen wären. Die Generation Y als jüngste Arbeitnehmergeneration trifft nun auf Silver Workers, die sich vor Jahren schon länger in der Rentenphase befunden hätten. Dieser Megatrend stellt Unternehmen und ihre HR-Abteilung vor große Herausforderungen. Es wird deutlich, dass der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens in den Dimensionen der gesellschaftlichen Veränderungen nur mit einer breiten Basis an motivierten Mitarbeitern, also allen Arbeitnehmergenerationen, aufrecht erhalten werden kann.

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0