Nana - Emile Zola - E-Book

Nana E-Book

Emile Zola

0,0

Beschreibung

Nana kann weder singen, noch hat sie Talent zur Schauspielerin und trotzdem ist sie der Star am Pariser Theater. Das blonde Gift ist so verführerisch, dass sie Macht über die Repräsentanten aller Schichten gewinnt. Niemand kann ihr widerstehen. Doch die Einsicht hat ihren Preis! Welchen? Den der Lasterhaftigkeit und Verlogenheit der höheren Stände!Historisch und soziologisch präzise schildert Zola detailliert die Dekadenz der französischen Oberschicht in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Sie lesen das E-Book in den Legimi-Apps auf:

Android
iOS
von Legimi
zertifizierten E-Readern
Kindle™-E-Readern
(für ausgewählte Pakete)

Seitenzahl: 523

Das E-Book (TTS) können Sie hören im Abo „Legimi Premium” in Legimi-Apps auf:

Android
iOS
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0