Partizipation in demokratieorientierten Kindertagesstätten - Tesla Giammarresi - E-Book

Partizipation in demokratieorientierten Kindertagesstätten E-Book

Tesla Giammarresi

0,0
12,99 €

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Pädagogik - Kindergarten, Vorschule, frühkindl. Erziehung, Universität Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel der Arbeit thematisiert Begründungen, Ziele und Arbeitsprinzipien zur Umsetzung demokratischer Partizipation in Kindertageseinrichtungen. So wird herausgearbeitet, inwieweit sich Partizipation von Kindern in Kindertagesstätten umsetzen lässt und inwieweit das Modellprojekt „Die Kinderstube der Demokratie“ als ein Leitbild fungiert. Das Thema Partizipation von Kindern in Kindertageseinrichtungen hat seit den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Die demokratische Mitwirkung sowie die Beteiligung von Kindern an allen sie oder die Gemeinschaft betreffenden Entscheidungen rückt immer mehr ins Blickfeld von Bildungsdiskussionen auf politischer Ebene. Ziel ist, eine bildungs- und demokratieorientierte pädagogische Arbeit in Kindereinrichtungen zu etablieren und für alle Kindereinrichtungen verpflichtende Qualitätsstandards zu formulieren. Bisher besteht kein einheitliches Konzept zum Thema Partizipation von Kindern in Kindertageseinrichtungen. So liegt es in der Verantwortung der einzelnen Kitas, diese zu berücksichtigen und umzusetzen. Dennoch ist die Relevanz der Partizipation in Hinblick auf die persönliche und gesellschaftliche Entwicklung von Kindern von hoher Bedeutung. Denn die Beteiligung an Entscheidungen bildet die Grundlage der Demokratiebildung und gilt als Schlüsselprozess für eine gelingende Bildung. Das Konzept „Die Kinderstube der Demokratie“ dient als Modellprojekt im Raum Schleswig-Holstein. In sieben Kindertageseinrichtungen wurde zwischen 2001 und 2003 der Gedanke der Demokratiebildung und Partizipation in Kindertagesstätten erprobt. Ziel war es, die Bedingungen, Anforderungen sowie Auswirkungen der Beteiligung von Kindern in Kindertagesstätten zu erfahren und daraus Rückschlüsse für die zukünftige pädagogische Arbeit zu ziehen.

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0