Teamteaching in der inklusiven Schule. Chancen und Grenzen -  - E-Book

Teamteaching in der inklusiven Schule. Chancen und Grenzen E-Book

0,0
12,99 €

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2021 im Fachbereich Pädagogik - Inklusion, Note: 1,7, Pädagogische Hochschule Karlsruhe (Institut für Schul- und Unterrichtsentwicklung in der Primar- und Sekundarstufe), Veranstaltung: Schulische und außerschulische Kooperationspartner in inklusiven Schulen, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit wird sich mit dem Thema Teamteaching in der inklusiven Schule beschäftigen. Ein Ziel dieser Arbeit ist es, aus den Erkenntnissen des Begriffs des Teamteachings Handlungsansätze für die inklusive Schule herzuleiten. In der folgenden Arbeit wird daher der Frage nachgegangen, welche Möglichkeiten und Herausforderungen das Konzept des Teamteaching beim Unterrichten einer heterogenen Lerngruppe mit sich bringt. Darüber hinaus soll geklärt werden, inwiefern das Teamteaching eine Bereicherung für die Lehrende und Lernende sein kann. Um diese Fragestellungen beantworten zu können, ist die Arbeit folgendermaßen gegliedert: Zunächst wird als Grundlage für den weiteren Verlauf der Arbeit, eine Begriffsbestimmung der Begriffe ‚Teamteaching‘ und ‚Inklusion‘ durchgeführt, da die öffentliche als auch wissenschaftliche Verwendung der Begriffe in ihrer Bedeutung sehr breit gefächert sind. Im nächsten Schritt wird ein Blick darauf geworfen, warum Teamteaching eine Notwendigkeit in der inklusiven Schule darstellt. Die Formen des Teamteachings werden ebenfalls Gegenstand dieses Kapitels sein. Kapitel drei wird zunächst aufzeigen, wie sich der Prozess eines Teams entwickelt. Daran anschließend werden im nächsten Kapitel Voraussetzungen und Gelingensbedingungen für ein erfolgreiches Teamteaching dargestellt. Im wesentlichen Fokus der Arbeit werden im fünften Kapitel Möglichkeiten und Chancen dargestellt, dass Teamteaching sowohl für die Lehrenden als auch für die Lernenden mit sich bringen kann. Im Zuge dessen werden im sechsten Kapitel Herausforderungen und Grenzen aufgezeigt, die mit dem Teamteaching verbunden sind. Abschließend folgt das Fazit, in welchem die zuvor erarbeiteten Punkte noch einmal zusammengetragen werden. Die bis dahin dargestellten Argumente werden zusammengeführt und in einer Diskussion abgewogen und reflektiert. Dabei soll die zentrale Fragestellung beantwortet werden, inwiefern Teamteaching in der inklusiven Schule umgesetzt werden kann und welche Möglichkeiten und Grenzen sich daraus ergeben.

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0