Wie bringt man Schülerinnen und Schülern Tennis bei? Die Vorhand als Grundschlag - Manuel Rothe - E-Book

Wie bringt man Schülerinnen und Schülern Tennis bei? Die Vorhand als Grundschlag E-Book

Manuel Rothe

0,0
6,99 €

Beschreibung

Fachbuch aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Gesundheit - Sport - Bewegungs- und Trainingslehre, Note: 1,0, Justus-Liebig-Universität Gießen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Arbeit ist ein Beispiel dafür, wie man den Grundschlag Vorhand in der Sportart Tennis bei Schülerinnen und Schülern einführen kann. Wer spielt denn heutzutage noch Tennis? Zugegebenermaßen ist es ein bisschen ruhiger und übersichtlicher um die Sportart Tennis in den letzten Jahren geworden, wenn man es mit den goldenen Jahren des Tennisbooms der 80er und 90er Jahre vergleicht. Damals, als Millionen von Menschen Steffi Graf und Boris Becker dabei zuschauten, wie Steffi Graf den "Golden Slam" gewann und Boris Becker mit der legendären "Becker-Rolle" die Menschen begeisterte. Leider ist dieser Boom etwas abgeflacht und die Tennisvereine dieser Nation haben mehr und mehr mit Mitgliederschwund zu kämpfen. Ein Grund dafür ist, dass Tennis selten in der Schule unterrichtet wird. Den Schulen fehlt es oftmals an Material und der benötigten Ausbildung um die komplexe Sportart unterrichten zu können. Diese Gründe sind nachvollziehbar. Trotzdem gibt es gut entwickelte Programme des Deutschen-Tennis-Bundes, um auch ohne Tennisplatz den Schülerinnen und Schüler die Sportart Tennis zu vermitteln. Hier werden den Schülerinnen und Schüler dann die Grundfertigkeiten und -fähigkeiten des Tennis vermittelt. Natürlich nimmt dann die Vorhand ein Großteil der Zeit ein. Dieser Schlag ist ein sogenannter Grundschlag und ist neben der Rückhand der am Häufigsten angewandte Schlag im Tennis. Er ist der leichtere Schlag von beiden und eignet sich deshalb besonders gut dafür, einfache Spielformen durchzuführen.

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0


Ähnliche