Klaus-Rüdiger Mai

Klaus-Rüdiger Mai, Dr. phil., Jahrgang 1963, studierte Germanistik, Geschichte und Philosophie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Er verfasst historische Romane, Sachbücher und Biographien. Nach Martin Luther, Albrecht Dürer, Johannes Gutenberg und der kürzlich in unserem Haus erschienenen erfolgreichen Biographie zu Leonardo da Vinci wendet sich der versierte Renaissancekenner erneut seinem Lieblingshelden zu: Martin Luther. Klaus-Rüdiger Mai ist auch journalistisch sehr aktiv, er lebt mit Frau und Tochter in Zossen bei Berlin.