Beschreibung

Wer kennt sie nicht, die bezaubernden Figuren aus dem "Dschungelbuch"? Jetzt treten Balu der Bär, Shir Khan der Tiger und der Menschenjunge Mowgli erstmals in einem Hörspiel auf. Eine liebevoll und zeitgemäß inszenierte Reise in Mowglis Welt aus der Hörspielwerkstatt des WDR ¿ mit den umwerfend tierischen Stimmen von Traugott Buhre als Balu und Christian Redl als Baghira. Rudyard Kipling wurde 1865 in Bombay als Sohn einer englischen Kolonialbeamtenfamilie geboren. Mit sechs riss man ihn aus der Welt der Basare und Moscheen und schickte ihn, wie damals üblich, ins puritanische England zur Schule, um einen weißen Sahib aus ihm zu machen. 1882 kehrte er zu seinen Eltern zurück, und die folgenden gemeinsamen Jahre waren die glücklichsten seines Lebens. Kipling arbeitete als Journalist; zunächst bei der Tageszeitung "Civil & Military Gazette", später schrieb er in Allahabad für das wichtigste Blatt British-Indiens, in dem auch seine hochkarätige Kurzprosa erschien. 1889 kehrte Kipling Indien den Rücken, um sich in den literarischen Kreisen Londons einen Namen zu machen. Dort heiratete er auch Caroline Balestier. Mit dem "Dschungelbuch" und "Kim" begründete der Vater dreier Kinder seinen enormen Erfolg als Kinderbuchautor. Er erhielt als erster englischsprachiger Autor den Nobelpreis für Literatur. 1936 wurde er in der traditionsreichen Dichterecke in der Londoner Westminster Abbey beigesetzt.

Das Hörbuch können Sie in Legimi-Apps oder einer beliebigen App hören, die das folgende Format unterstützt:

MP3 (als ZIP verpackt)

Zeit:1 Std. 39 min

Sprecher:Jens Wawrczeck