Verlag: Carlsen Kategorie: Für Kinder und Jugendliche Sprache: Deutsch Ausgabejahr: 2016

Die Schule der magischen Tiere - Endlich Ferien 1: Rabbat und Ida E-Book

Margit Auer  

(0)

Das E-Book lesen Sie auf:

E-Reader EPUB für EUR 1,- kaufen
Tablet EPUB
Smartphone EPUB
Computer EPUB
Lesen Sie in der Cloud®
mit Legimi-Apps.
Warum lohnt es sich?
Hören Sie in der Cloud®
mit Legimi-Apps.
Warum lohnt es sich?

Leseprobe in angepasster Form herunterladen für:

Sicherung: Wasserzeichen E-Book-Leseprobe lesen

E-Book-Beschreibung Die Schule der magischen Tiere - Endlich Ferien 1: Rabbat und Ida - Margit Auer

Jetzt kostenlos herunterladen – die App zur Serie! *** Auf in die Ferien - mit einem magischen, sprechenden Tier! *** Sommer, Strand, Meer! Ida und ihr magischer Fuchs Rabbat freuen sich auf den Urlaub. Doch dann kommt so einiges anders als erwartet. Ein übereifriger Junior-Detektiv, geheimnisvolle Hotel-Diebstähle und ein seltsames Gemüse-Rätsel halten Ida und Rabbat auf Trab. Gute Spürnasen sind gefragt – oder ein magischer Fuchs … *** DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE - Endlich Ferien Band 1: In der Schule der magischen Tiere heißt es: Endlich Ferien! Die magischen Tiere packen ihre Koffer – und das Abenteuer beginnt … Ein spannender Ferienkrimi in kurzen Kapiteln - mit echtem magischem Tier. Viel Spaß mit dem ersten Ferienabenteuer der Bestseller-Reihe!

Meinungen über das E-Book Die Schule der magischen Tiere - Endlich Ferien 1: Rabbat und Ida - Margit Auer

E-Book-Leseprobe Die Schule der magischen Tiere - Endlich Ferien 1: Rabbat und Ida - Margit Auer

Die Schule der magischen Tiere – Endlich Ferien

Rabbat und Ida

Band 1 Rabbat und Ida

Weitere Ferienabenteuer sind in Vorbereitung!

Lies auch die anderen Abenteuer aus der

Band 1 Die Schule der magischen Tiere

Band 2 Voller Löcher!

Band 3 Licht aus!

Band 4 Abgefahren!

Band 5 Top oder Flop!

Band 6 Nass und nasser!

Band 7 Wo ist Mr. M?

Weitere Abenteuer sind in Vorbereitung!

CARLSEN Newsletter

Tolle neue Lesetipps per E-Mail!

www.carlsen.de

Alle Rechte vorbehalten.

Sämtliche Inhalte dieses E-Books sind urheberrechtlich geschützt. Der Käufer erwirbt lediglich eine Lizenz für den persönlichen Gebrauch auf eigenen Endgeräten.

Urheberrechtsverstöße schaden den Autoren und ihren Werken. Die Weiterverbreitung, Vervielfältigung oder öffentliche Wiedergabe ist ausdrücklich untersagt und kann zivil- und/oder strafrechtliche Folgen haben.

In diesem E-Book befinden sich eventuell Verlinkungen zu Webseiten Dritter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sich die Carlsen Verlag GmbH die Inhalte Dritter nicht zu eigen macht, für die Inhalte nicht verantwortlich ist und keine Haftung übernimmt.

Copyright © by Carlsen Verlag GmbH, Hamburg 2016

Text: Margit Auer

Umschlag- und Innenillustrationen: Nina Dulleck

Lektorat: Claudia Scharf

Satz und E-Book-Umsetzung: Zeilenwert GmbH, Rudolstadt

ISBN 978-3-646-92803-7

Alle Bücher im Internet unter

www.carlsen.de

Juhu! In der Schule der magischen Tiere heißt es: Endlich Ferien! Die magischen Tiere packen ihre Koffer – und das Abenteuer beginnt …

Was? Du kennst die Schule der magischen Tiere nicht?

Die Wintersteinschule

So sieht sie aus – eine fast ganz normale Schule. Gäbe es da nicht das Geheimnis von Miss Cornfield und Mister Mortimer Morrison …

Miss Cornfield

Lehrerin an der Wintersteinschule. Sie ist lustig, aber auch streng. Und sie liebt Rätsel!

Mister Mortimer Morrison

Inhaber der magischen Zoohandlung. Dort gibt es magische sprechende Tiere. Er selbst hat auch eins: die freche Elster Pinkie.

Mr. Morrisons Omnibus

Damit fährt er um die ganze Welt und sammelt magische Tiere ein. Sprechende Tiere! Und wer ganz viel Glück hat, bekommt von Mr. Morrison einen solchen Gefährten überreicht …

Viele, viele Kinder aus Miss Cornfields Klasse haben bereits ein magisches, sprechendes Tier von Mr. Morrison bekommen. Einen Freund fürs Leben! Der sie versteht wie kein anderer. Der mit ihnen durch dick und dünn geht. Und – das ist ja wohl klar – der mit ihnen in den Urlaub fährt, wenn es heißt: Endlich Ferien!

Ida ist Schülerin an der Wintersteinschule. Sie war das zweite Kind in Miss Cornfields Klasse, das ein magisches Tier bekommen hat:

Rabbat, den klugen Fuchs aus Norwegen.*

Seitdem sind die beiden unzertrennlich.

Jetzt freuen sich Ida und Rabbat auf ihren ersten gemeinsamen Urlaub in Italien! Mit Idas Eltern Erik und Elvira Kronenberg geht es ans Mittelmeer in das Hotel Azzurro.

Doch der Urlaub verläuft ganz anders als erwartet …

Eingecremt und aufgeregt? Dann kann es ja losgehen!

* Nachzulesen in Die Schule der magischen Tiere Band 1

Der letzte Schultag

Ida hüpfte vergnügt den Gehweg der Lindenallee entlang. Rabbat, ihr treuer Begleiter, wirbelte seinen Schwanz durch die Luft und machte ebenfalls ein paar Hopser. Es war Freitagmorgen und beide waren auf dem Weg zur Wintersteinschule. Das freudige Hüpfen hatte einen besonderen Grund: Heute war der letzte Schultag vor den Ferien.

Der Fuchs war aufgeregt: Idas Eltern hatten beschlossen, die Ferienwoche in Italien zu verbringen. In einem Hotel am Meer. Das bedeutete, er würde zum ersten Mal das Meer sehen. Doch besonders freute er sich auf die Zeit, die er zusammen mit seiner allerbesten Freundin Ida verbringen durfte. So viel Zeit! Ohne Schule, ohne die anderen magischen Tiere und ohne die anderen Kinder. Wie das wohl werden würde? Rabbat blieb stehen und blickte Ida nach. Sie sah so hübsch aus mit ihren Zöpfen, den lila Sandalen und dem bunten Sommerkleid! Wie immer hatte sie beide Daumen unter die Riemen ihres Schulrucksacks geklemmt.

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!