Frauen.Worte - Diverse - E-Book

Frauen.Worte E-Book

Diverse

4,7

Beschreibung

"Sind Sie Mann? Dann hatten Sie Ihre Chancen in den letzten 20.000 Jahren." Bettina Röhl, Publizistin in der taz Frauen, das ist allgemein bekannt, hatten (und haben es noch immer) schwer, sich zu behaupten, geschweige denn Gehör zu verschaffen. Daher hat es sich die vorliegende Anthologie zur Aufgabe gemacht, die geistreichen und kraftvollen Sentenzen und Aussprüche großer Frauen - von der Antike bis zur Gegenwart - zu präsentieren. Dabei prägen sowohl Esprit, Humor und pointierte Schärfe als auch Feinsinnigkeit und Tiefgang diese Frauen.Worte, die keine Lebenssituation auslassen und unabhängig von ihrer Entstehungszeit noch immer jeden Nagel auf den Kopf treffen. "Es gibt genug charakterfeste Männer, die eine Frau nicht sitzen lassen, vor allem in Bussen und Bahnen." Grethe Weiser

Sie lesen das E-Book in den Legimi-Apps auf:

Android
iOS
von Legimi
zertifizierten E-Readern

Seitenzahl: 77

Das E-Book (TTS) können Sie hören im Abo „Legimi Premium” in Legimi-Apps auf:

Android
iOS
Bewertungen
4,7 (18 Bewertungen)
13
5
0
0
0



Cover

Zum Buch

„Sind Sie Mann? Dann hatten Sie Ihre Chancen in den letzten 20.000 Jahren.“Bettina Röhl, Publizistin in der taz

Frauen, das ist allgemein bekannt, hatten (und haben es noch immer) schwer, sich zu behaupten, geschweige denn Gehör zu verschaffen. Daher hat es sich die vorliegende Anthologie zur Aufgabe gemacht, die geistreichen und kraftvollen Sentenzen und Aussprüche großer Frauen – von der Antike bis zur Gegenwart – zu präsentieren. Dabei prägen sowohl Esprit, Humor und pointierte Schärfe als auch Feinsinnigkeit und Tiefgang diese Frauen.Worte, die keine Lebenssituation auslassen und unabhängig von ihrer Entstehungszeit noch immer jeden Nagel auf den Kopf treffen.

„Es gibt genug charakterfeste Männer, die eine Frau nicht sitzen lassen, vor allem in Bussen und Bahnen.“Grethe Weiser

Haupttitel

Frauen.Worte

literarisch · frech · weise Sprüche für jede Lebenslage
Impressum
Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über dnb.d-nb.de abrufbar.  Alle Rechte vorbehalten  Copyright © by marixverlag GmbH, Wiesbaden 2012          Covergestaltung: Nicole Ehlers, marixverlag GmbH Bildnachweis: mauritius-images GmbH, Mittenwald/Alamy          eBook-Bearbeitung: Sina Ramezan Pour

Inhalt

Cover

Zum Buch

Haupttitel

Impressum

Inhalt

I. Frauen über Männer

Boshaft-Zynisches

Leichtfertig-Frivoles

Existentiell-Feingeistiges

II. Frauen über Frauen

Bissig-Galliges

Ungeniert-Zügelloses

Nachdenklich-Tiefgründiges

III. Aus dem Leben gegriffen

IV. Reif sein ist alles

Namensregister

Kontakt zum Verlag

Frauen überMänner

Boshaft-Zynisches

Boshaft-Zynisches

Christine de Pizan

Ich weiß wirklich nicht, weshalb die Männer von weiblicher Flatterhaftigkeit und Verstimmung sprechen. Sie sollten sich schämen, so etwas zu äußern, gerade angesichts der großen Unzuverlässigkeit und Wahllosigkeit, die den ihnen obliegenden – und nicht etwa den Frauen! – wichtigen Angelegenheiten anmutet; all das gleicht Kinderspielen, und von eben dieser Qualität sind dann auch die Reden und Beschlüsse auf ihren Ratssitzungen.

Caterina de Medici

Ob Frauen so intelligent sind wie Männer, weiß ich nicht. Aber so dumm sind sie gewiss nicht.

Lady Mary Wortley Montagu

Zehn Tage lang war ich im inneren Zwiespalt, ob ich mich nun erhängen oder heiraten sollte. In dieser Zeit weinte ich täglich mehr als zwei Stunden lang und schlug meinen Kopf an die fünfzehnmal gegen die Wand.

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!