Halbseidenes Wien - Günther Zäuner - Hörbuch

Halbseidenes Wien Hörbuch

Günther Zäuner

0,0
9,99 €

Beschreibung

Die Wiener sind eine Wissenschaft für sich. Eigentlich sollte an den Universitäten ein eigener Lehrstuhl für Wienologie eingerichtet werden, um diese besondere Mentalität verstehen zu lernen. Grundvoraussetzung für das Studium des Wienertums ist der Schmäh, der für einen Außenstehenden nur schwer zu durchschauen ist. Es braucht Jahrzehnte diese besondere Form dieses Humors tatsächlich nutzbringend anwenden zu können. Natürlich findet dieser Schmäh auch in Wiens dunklen Seiten, der Kriminalität, seinen Niederschlag. Ein Wiener Strizzi oder Püchler agiert anders, zumindest jene noch vom alten Schlag, als ein Krimineller in einem anderen österreichischen Bundesland. Dieses Hörbuch handelt nicht von den architektonischen Schönheiten Wiens aus der wechselvollen Vergangenheit, erzählt nichts über die schönbrunnergelbe Sisi-Folklore für die Touristen, schildert nicht den Wiener Himmel, der angeblich voller Geigen hängt und erklärt nicht das Goldene Wienerherz, das oftmals gar nicht so edel ist. 23 Wiener Kriminalgeschichten – heiter, böse, verschlagen, abgebrüht und eben mit diesem gewissen Schmäh. So wie der Wiener selbst. Und dennoch ist dieses Hörbuch eine Liebeserklärung des Autors an seine Stadt. Eben aus der Sicht eines Krimischriftstellers.

Das Hörbuch können Sie in Legimi-Apps oder einer beliebigen App hören, die das folgende Format unterstützt:

MP3 (als ZIP verpackt)

Zeit:9 Std. 13 min

Sprecher:Günther Zäuner

Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0