Theoretische Überlegungen von J. Heier über Verantwortungsübernahme und -zuweisung auf der Grundlage des care-ethischen Konzeptes der relationalen Verantwortung - Brunet Alexandra - E-Book

Theoretische Überlegungen von J. Heier über Verantwortungsübernahme und -zuweisung auf der Grundlage des care-ethischen Konzeptes der relationalen Verantwortung E-Book

Brunet Alexandra

0,0
2,99 €

Beschreibung

Essay aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Völkerrecht und Menschenrechte, Note: 1, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart, früher: Berufsakademie Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Dieser Essay stellt sich die Frage, ob ich es ethisch vertreten kann, dass Patient_innen aus dem Krankenhaus in ein Pflegeheim entlassen werden, obwohl sich Betroffene und Angehörige bereits mehrfach inoffiziell über die dortige Versorgung und Betreuung beschwert haben? Diese Fragestellung wird anhand des Textes „Relationale Verantwortung. Vergangenheitszugewandte und zukunftsbezogene Sorge“ der politischen Theoretikerin und Soziologin Jorma Heier bearbeitet und beantwortet. Die theoretischen Überlegungen von Heier über Verantwortungsübernahme und -zuweisung auf der Grundlage des care-ethischen Konzeptes der relationalen Verantwortung liefern die benötigte Argumentationsgrundlage für die Antwort auf die gestellte Frage.

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0