Verdammt verliebt - Gaby Schuster - E-Book

Verdammt verliebt E-Book

Gaby Schuster

0,0

Beschreibung

Marie ist total verliebt in ihren Freund Jonas. Bis es zum absoluten Supergau kommt: Jonas gewinnt einen Talentwettbewerb und einen Plattenvertrag. Über Nacht wird er zum Star. Für Marie bricht eine Welt zusammen. Soll ihre Beziehung nur noch in der Warteschleife am Telefon ihre Erfüllung finden? Sie beschließt, um ihre Liebe zu kämpfen…

Sie lesen das E-Book in den Legimi-Apps auf:

Android
iOS
von Legimi
zertifizierten E-Readern
Kindle™-E-Readern
(für ausgewählte Pakete)

Seitenzahl: 164

Das E-Book (TTS) können Sie hören im Abo „Legimi Premium” in Legimi-Apps auf:

Android
iOS
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0



 

 

 

Gaby Schuster

 

Verdammt verliebt

BsB_YouthLovestory

BsB

BestSelectBook_Digital Publishers

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2014 by BsB_Digital Publishers

DigitalisierungDokuFactoryGroß-Umstadt

ISBN_978-3-86466-121-1

 

 

 

Mein ganz persönlicher Urknall ereignete sich an einem Mittwoch im Mai. Ich weiß sogar noch die genaue Zeit. 15 Uhr 45. Ich befestigte eben die letzte Papageientulpe in dem riesigen Gesteck, das um 16 Uhr abgeholt werden sollte. Das Blumenarrangement war rot-weißnichtsgelb und fast einen halben Meter hoch. Es sollte vor einem Rednerpult zur Geltung kommen. Rot-gelb geflammte, gezackte Papageientulpen, gefüllte weiße Fresien und zartgrüne Birkenzweige ergänzten sich perfekt.

Ich war mit Recht stolz darauf. Sogar meine oberkritische Frau Chefin rang sich ein gnädiges: „Das sieht aber gut aus, Marie!“ für diese Arbeit ab. So was kommt selten bei ihr vor. Sie ist hyperanspruchsvoll.

Mit ihrer Hilfe parkte ich das Meisterwerk vorsichtig in unserem Verkaufsraum. Eine alte Dame stand vor der Schnittblumenauswahl und konnte sich nicht entscheiden. Immer wieder las sie kopfschüttelnd die Preisschilder. Ich konnte ihr Zögern verstehen.Schillers Flora & Designist kein Billigladen.

Draußen vor dem Schaufenster bummelte das übliche Fußgängerzonen-Publikum dieser Tageszeit vorbei. Mütter mit Kinderwagen, Hausfrauen, Rentner, Anzugtypen und jede Menge Jugend. Ein Exemplar aus der letzten Gruppe war, mit dem Rücken zu uns, genau vor dem Fenster stehen geblieben. Aus meiner Perspektive wurde dieser Rücken rundherum von blühenden Maiglöckchen eingerahmt.Convalldria majalis, so was lernt man als werdende Floristin.

Zwischen den Ampeln, Zinntöpfen, grünen Glasvasen und Moos gepolsterten Spankörben, die wir in unserer Auslage dekoriert und mit Maiglöckchen gefüllt hatten, sah die Rückenansicht des Typen mit demBad-Religion-T-Shin