Weltweit Geld verdienen durchs Internet - Thomas Werk - E-Book

Weltweit Geld verdienen durchs Internet E-Book

Thomas Werk

0,0
9,99 €

oder
  • Herausgeber: neobooks
  • Kategorie: Ratgeber
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlichungsjahr: 2020
Beschreibung

Dieses eBook ist ein sehr nützlicher Ratgeber, für alle, die Geld im Ausland verdienen wollen - nebenberuflich oder als Haupteinnahmequelle (wie z.B. Auswanderer, Teilzeitaussteiger, Weltreisende, Studenten, Rentner, etc.). Ein Großteil der Auswanderer scheitert, weil die Existenzgrundlage nicht stabil ist oder fehlt. Dieses eBook hilft Existenzgründern in der Ferne. Außerdem: Wer im Internet Geld verdient, nimmt den Einheimischen nicht die Arbeit weg! Somit besteht die Möglichkeit völlig unabhängig zu agieren und sich Ärger vom Hals zu halten in der fremden Umgebung. Diese Publikation informiert interessierte LeserInnen daher zunächst über Grundlegendes zu den Themen "Nebenjob" und "Internetgeschäfte". Eine Fülle von kreativen und topaktuellen Geschäftsmodellen beschreibt die Bandbreite der Möglichkeiten, im Internet erfolgreich nebenberuflich Geld zu verdienen. Ganz bequem per Mausklick. Aber was ist die geniale Internetgeschäftsidee wert, wenn keiner von ihr Notiz nimmt? Richtig: Nichts! Der Marketingteil gibt hierfür reichhaltig Auskunft darüber, wie auch Einsteiger potenzielle Kunden/Käufer auf ihr Webangebot lenken können und somit ein ausreichendes Einkommen für ein sorgenfreies Leben im Ausland genießen können.

Das E-Book können Sie in Legimi-Apps oder einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützen:

EPUB
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0



Thomas Werk

Weltweit Geld verdienen durchs Internet

Verdienstperspektive für Auswanderer

 

 

 

Dieses ebook wurde erstellt bei

Vielen Dank, dass du dich für dieses Buch interessierst! Noch mehr Infos zum Autor und seinem Buch findest du auf neobooks.com - rezensiere das Werk oder werde selbst ebook-Autor bei neobooks.

 

 

- gekürzte Vorschau -

Inhaltsverzeichnis

Titel

Einführung

Weltweit Geld verdienen

So wird im Internet wirklich Geld verdient

Das Webangebot bekannt machen

Sonstige wichtige Details

Geschäftsmodelle im Internet

Domains kaufen / verkaufen (Handel, Auktion)

Online Trading für Fortgeschrittene

Handel mit virtuellen Gütern (generell)

Hörbücher online verkaufen

Marketingtipps

Das sollten Sie stets beachten

Einführung

Haben Sie nicht auch schon von einem schöneren Leben unter Palmen, am Strand, in wunderbarer Landschaft geträumt? Wir alle werden manchmal von Tagträumen verführt. Dann stellen wir uns ein Leben in schöner Umgebung vor, das weitgehend von Sorgen befreit und vor allem stets in guter Stimmung verbracht werden könnte.

Die Tücken des Alltags holen uns dann aber schnell wieder ein, wenn wir mit unangenehmen Sachverhalten konfrontiert werden. Einige Mutige lassen ihre Heimat hinter sich und versuchen, in anderen Ländern Fuß zu fassen. Leider klappt dies öfters nicht wie gewünscht.

Warum? Nun, viele Leute machen eben Fehler, lassen sich von Stimmungen verleiten und meinen, in anderen Ländern geht alles leichter.

Das Gegenteil ist der Fall: Fast alles ist schwieriger, besonders wenn man mit der Sprache des jeweiligen Landes nicht vertraut ist, keinen Plan für den zukünftigen Lebensunterhalt hat. Auswandern ohne Perspektive ist nicht zu empfehlen. Viele Gescheiterte kehren reumütig wieder zurück in ihr altes Leben und geben auf. Wieso scheitern diese Personen vor Ort? Weil eben zuvor nicht feststand, wie das Leben im neuen Land organisiert wird, woher das nötige Geld zum Leben kommen soll und welche Bedingungen inklusive der wirtschaftlichen Verhältnisse im jeweiligen Land der Träume zu berücksichtigen sind.

Zudem haben auch die Einheimischen eventuell mit Arbeitslosigkeit -, fehlenden Beschäftigungsmöglichkeiten -, vielleicht einer mangelhafter Infrastruktur und oftmals auch mit Korruption zu kämpfen. Wer also ohne vernünftige Arbeitsmöglichkeit, die natürlich zuvor abgeklärt werden sollte, das Abenteuer Auswandern auf sich nimmt, handelt nicht nur fahrlässig, sondern auch zu risikofreudig, denn man kann sich nicht auf das Glück - oder eventuell kommende offene Stellen für Ausländer vor Ort verlassen.

Es ist äußerst unwahrscheinlich, dass man als Auswanderer spontan eine Arbeit finden kann, die den Lebensunterhalt vollständig decken kann. Dies klappt nur mit langer Planung von der Heimat aus und mehrfachen Besuchen in geeigneten Firmen. Gewöhnlich knüpft man schon viele Monate zuvor mit interessierten Arbeitgebern erste Kontakte

Wer aber schon in der Heimat im Internet Geld verdient, kann dies selbstverständlich auch in einem anderen Land tun.

Clevere Auswanderer nehmen die Empfehlungen etablierter Landsleute vor Ort ernst und sorgen für einkommensschwache Zeiten vor. Weiterhin müssen zuvor auch Bedingungen, Lebensqualität, Mentalität der Bewohner sowie die Infrastruktur während mehrerer Aufenthalte im Land studiert werden.

Weltweit Geld verdienen

Es gilt, zuerst die Grundlagen für den eigenen Verdienst im Internet zu legen bevor die Auswanderung oder ein Leben auf Reisen in Angriff genommen wird.

Auswandern ist dann kein Problem, wenn die notwendigen Einnahmen unabhängig von Ort und Zeit generiert werden können. Diese Einnahmequellen sollten jedoch weitgehend schon etabliert sein, wenn man in andere Gefilde reist.

Durch die Einnahmequelle mit Zukunft und Potenzial, welche eben nicht vom jeweiligen Land der Träume abhängt, sind die Chancen für ein Etablieren der eigenen Existenz vor Ort sehr gut, denn eine Integration ist leicht möglich, weil man den Einheimischen nichts wegnimmt, eher keine Geschäfte vor Ort macht, sondern nur wie ein friedlicher Bürger, Resident eben dort lebt, einkauft, konsumiert.

Positiv: Es entsteht keinerlei Konkurrenz für Firmen, Dienstleister im Land, im Wohnort. Somit kommen keinerlei Konflikte mit den Bewohnern auf: „Man legt sich mit niemand an“, sondern ist mit dem externen Einkommen völlig unabhängig, kann sich losgelöst von der wirtschaftlichen Entwicklung vor Ort versorgen. Genau das gehört zu den wichtigen Zielen der „Internet Worker“. Egal wo man gerade ist: Notebook aufklappen, Internetverbindung einrichten und loslegen.

Fazit: Man erzeugt keinen Neid, belässt den Bewohnern vor Ort ihre Verdienstquellen und nutzt eventuell deren Dienste. Somit ist man gern gesehen, in der Regel auch überall willkommen, geht eventuellen Problemen aus dem Weg.

Wie wird in der Ferne Geld verdient?

Zum Generieren von Einnahmen dient das modernste Medium der Welt: Das Internet.

Warum? Nur mit dem Web können Sie weltweit und unabhängig vom eigenen Standort Geld verdienen. Auch auf Reisen funktioniert das, denn überall auf der Welt findet man Internet Anschlüsse, Hot Spots für drahtlose Internetverbindungen. Mittlerweile wurden auch in den meisten ärmeren Ländern die Telekommunikationseinrichtungen auf den neusten Stand der Technik gebracht, so dass Auswanderer bzw. Reisende auf gute Bedingungen vor Ort stoßen.

Selbst auf gut entwickelten Inseln (z.B. in der Karibik) sind Sie schnell im Web unterwegs.

Die Vorteile liegen auf der Hand

Unabhängigkeit

Sie arbeiten wann, wo, wie und mit wem Sie möchten. Wenn die Sonne scheint, verlegen Sie Ihre Arbeitszeiten eben auf den Abend oder in die Nacht. Dann genießen Sie am Strand das schöne Wetter und freuen sich des Lebens, das Sie sich zuvor in zahlreichen Träumen gewünscht haben.

Am Abend loggen Sie sich ein und erledigen Ihre Geschäfte per Internet, beantworten Kundenanfragen, kontrollieren Ihre virtuellen Verkäufe, Einnahmen und bereiten neue Projekte vor. Ideal sind dabei natürlich weltweite Perspektiven, um von kleineren Märkten nicht zu stark dominiert zu werden. Arbeiten Sie so früh wie möglich auch in fremden Sprachen wie englisch oder spanisch.

Freiheit

Freiheit für eigene Entscheidungen, Projekte ist für kreative Menschen mit Ambitionen von enormer Bedeutung. Gerade Auswanderer und Reisende zeichnen sich durch ausgeprägte Wünsche, Individualität aus, wollen ihr Leben vor allem selbst in die Hand nehmen. Diese Menschen möchten Herausforderungen bestehen, eigene Lösungen finden und geben sich mit dem „Mainstream“ nicht zufrieden. Mit Arbeitsmodellen nach Wunsch und Laune, cleveren Verdienstmöglichkeiten im Internet kann man Familie -, eigene Bedürfnisse und den oft unzähmbaren Freiheitsdrang aller Beteiligten in Einklang bringen. Manche Personen können unter einem typischen „Chef“ einfach nicht arbeiten.

Freiheit ist durch nichts zu ersetzen. Sie ermöglicht erst die starke Motivation vieler „Internet Worker“, ihre Ideen, Konzepte auch in die Tat umzusetzen. Diese Personen leben dort, wo es ihnen am besten gefällt, arbeiten auf Reisen oder wandern aus. Feste Standorte sind dank wachsender technischer Möglichkeiten nicht mehr nötig.

So wird im Internet wirklich Geld verdient

Zu den verbreiteten Verdienstmöglichkeiten im Web gehört:

Mitgliedsbeiträge: Für den Zugang zu Premium Bereichen können Betreiber von Webseiten Beiträge erheben. Diese Kunden erhalten dann besondere Leistungen, Waren und zahlen dafür z.B. monatlich einen Beitrag. Angeboten werden etwa brisante Informationen für bestimmte Zielgruppen, Software, Bilder, Filme, Musik.

Dienstleistungen für Webmaster: Betreiber von professionellen Webseiten machen selten alles alleine. Die Zeit lässt es oft nicht zu, sämtliche Aufgaben selbst zu übernehmen. So müssen dann Leistungen von externen Kräften übernommen werden, die für ihre Arbeiten entlohnt werden. In Frage kommen z.B. Programmierarbeiten, das Texten von Webseiten, Produktbeschreibungen, Werbung, Webdesign, Anfertigen von Grafiken, Bildern, Sounds, Überwachung bzw. Moderation in Foren, interaktiven Teilen der Webseiten, Antworten auf die zahlreichen Emails, telefonische Bearbeitung von Bestellungen, Reklamationen, Buchführung, Schriftverkehr für die Betreiber. Externe Dienstleister werden oft pauschal für ihre Arbeit bezahlt (Abrechnung nach Arbeitsstunden oder zuvor vereinbarten Konditionen). Vorteil: Alle oben genannten Arbeiten können Sie mit einem Notebook plus Internet Anschluss und passender Software erledigen. Dies ist selbst auf Reisen oder in einem fernen Land ihrer Wahl möglich.

Partnerprogramme: Hier agiert der Betreiber einer Webseite praktisch als Verkäufer auf Provisionsbasis. Mit thematisch passenden Partnerprogrammen kann er unkompliziert Geld verdienen, indem die Besucher seiner Seite durch den Klick auf einen Link zum Initiator des Partnerprogramms gelangen und dort Waren oder Leistungen beziehen. Dieser zahlt dann pro verkaufter Einheit eine Provision an den entsprechenden Partner aus.

Virtuell auf der ganzen Welt

Virtuelle Produkte sind Dateien (Text, Musik, Bilder, Videos, Filme, Software, eBooks), die z.B. per Download angeboten werden können. Diese Produkte eignen sich hervorragend für den Verkauf im Internet, weil der Prozess des Verkaufs fast keine Kosten verursacht.

Während traditionelle Händler ihre Waren mühsam lagern und mit hohem Aufwand vertreiben müssen, agieren Webmaster mit ihren virtuellen Produkten schnell und effizient, denn diese werden über das Internet praktisch ohne weitere Kosten versendet, können weltweit bearbeitet werden und sind jederzeit verfügbar. Virtuelle Güter können 24 Stunden am Tag veräußert werden, ohne dass der Verkäufer ständig den Prozess des Verkaufs überwachen muss. Unter Umständen liegt er gerade am Strand, während die Umsätze seiner Webseiten wachsen.

- Ende der Buchvorschau -