Eliza Hill

Eliza Hill ist das Pseudonym einer schreibverrückten Autorin, die bereits unter der Schulbank Geschichten erfand. Damals wanderten Zettelchen mit Namen und allerlei abstrusen Wörter in eine leere Dose Zimtkaugummi, um dann aus den gezogenen Papierchen kleine Szenen zu formen. Doch schon bald wurden aus einzelnen Episoden ganze Geschichten. Geschichten, die geteilt werden wollten. Und so fanden sie den Weg auf diverse Onlineforen wie bookrix.de oder dem LYX Storyboard. Dort wurde sie auch im März 2015 mit ihrer Geschichte "Lebensretter beißen nicht" zum vierten LYX Talent gewählt. Auch heute schreibt sie noch ungebrochen begeistert neben ihrem Anglistik-Studium, denn solange Lachen, Liebe, Kaffee und Ingwertee nicht ausgehen ist ein Ende der Inspirationsquellen nicht in Sicht.