Nora Adams

Die Frau, die hinter dem Pseudonym Nora Adams steckt, wurde am 09.12.1979 geboren. Seitdem darf sie sich eine waschechte Kölnerin schimpfen. Alleine mit ihrem Hund lebt sie in einer ruhigen Gegend. Ausgiebige Joggingrunden am frühen Morgen, wenn der Nebel wie eine Schutzschicht über der Landschaft liegt, gehören zu ihrem Alltag. Beruflich hat es sie hinter das Lehrerpult verschlagen. Für sie gibt es nichts schöneres, als mit Kindern zu arbeiten. Sie liebt ihren Beruf. Eine ihrer größten Schwächen ist Schokolade, in allen Variationen – warm, kalt, gefroren, flüssig, fest. "Das Gefühl auf der Zunge, wenn sich die Süße in jedem Winkel des Mundes verteilt hat … ein Genuss!" Ihre zweite Schwäche ist ganz klar das Lesen von Liebesromanen. Noras Ziel ist es, mit ihren Büchern Frauen zu erreichen, die mit ihrer geheimen Sehnsucht nach Freiheit, Unabhängigkeit und erotischer Erfüllung unzufrieden sind.