Tade Thompson

Tade Thompson ist Gewinner zahlreicher Science-Fiction-Awards und der Autor der Rosewater Trilogie. Für den ersten Band war er 2017 Finalist im Rennen um den John W. Campbell Memorial Award und im selben Jahr Gewinner des NOMMO Awards sowie 2019 des Arthur C. Clarke Awards. Für Rosewater – der Aufstand war er 2020 für den British SF Association Award nominiert. Seine für den British Fantasy Award nominierte Novelle The Murders of Molly Southbourne wurde kürzlich für eine Verfilmung ausgewählt. Tade Thompson schreibt auch Kurzgeschichten, die ebenfalls für Awards nominiert wurden. Der in London als Sohn von Yoruba-Eltern geborene Autor lebt und arbeitet heute an der Südküste Englands.