Change-Management oder Change Leadership? So gelingen Unternehmenstransformationen - Ali Demirel - E-Book

Change-Management oder Change Leadership? So gelingen Unternehmenstransformationen E-Book

Ali Demirel

0,0
29,99 €

Beschreibung

Masterarbeit aus dem Jahr 2021 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,4, Steinbeis-Hochschule Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Masterarbeit klärt, ob ein erfolgreiches Change-Management auch ein erfolgreiches Leadership voraussetzt. Es werden Schlüsselkompetenzen ermittelt, welche von einem guten Manager erwartet werden, um diese auch im Sinne einer erfolgreichen Unternehmenstransformation zu nutzen. Dabei wird auf die Vermutung eingegangen, ob und in welchem Umfang ein wirkungsvolles Change-Management mit der Unternehmenskultur zusammenhängt. Im Hinblick auf die Veränderung der Märkte in VUCA-Zeiten, welche in den Megatrends Digitalisierung und Globalisierung einen immensen Katalysator findet, müssen Unternehmen ihre Arbeitsweise an ihr Umfeld anpassen, um konkurrenzfähig zu bleiben. Infolgedessen stellen Transformationen von Organisationen keine Seltenheiten mehr dar. Veränderungen sind für zahlreiche Unternehmen ein Thema, das sowohl die strategische Ausrichtung der Organisation als auch ihre Verwaltung, gelebte Kultur, Technologien oder die eingesetzten Systeme betreffen kann. Vor allem in der digitalen Ära, welche mit der Erfordernis digitaler Transformationen einhergeht, haben sich Changes zu einer repräsentativen Aufgabe entwickelt, der sich ein Großteil der Mitglieder in einer Gesellschaft stellen muss. Die Kulturbetrachtung im Unternehmen spielt dabei eine richtungsweisende Rolle. Aufgrund von Stichworten wie Expansion, Globalisierung, demographische Verschiebung und Wertewandel steht die Form und Intensität eines Wandels intern sowie extern unter großem Einfluss. Vor allem die Konfrontation der genannten Stichpunkte mit der Digitalisierung ergibt eine komplexe Problematik für Unternehmen, da aufgrund von länderübergreifender Migration oder Collaborative Working die Internationalisierung der Arbeitsplätze in vollem Gange ist. Der Effekt daraus ist, dass durch die weltweite Verflechtung auch eine kulturelle Vielfalt entsteht, welche destruktives Potenzial im Sinne der Koordination für das Unternehmen birgt und sogar zu ernsthaften Konfrontationen führen kann. Aktuell sind nach einer Studie von Porsche Consulting derzeit nur etwa 20% der Transformationsvorhaben der 100 größten deutschen Unternehmen von Erfolg gekrönt. Damit ein Transformationsprojekt also als erfolgreich gelten kann, muss es nicht nur konzipiert oder eingebettet, sondern auch nachhaltig umgesetzt werden – an diesem Punkt kommen die Mitarbeiter ins Spiel.

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0


Ähnliche