Joint Ventures und die Hofstede-Studie. Herausforderungen deutscher Führungskräfte in Indien - Ali Demirel - E-Book

Joint Ventures und die Hofstede-Studie. Herausforderungen deutscher Führungskräfte in Indien E-Book

Ali Demirel

0,0
15,99 €

Beschreibung

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,0, Steinbeis-Hochschule Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Schritt der Fictious & Partner GmbH in Richtung des internationalen Marktes im Rahmen eines Joint Ventures mit einer indischen Partnergesellschaft. Das betrachtete Problem bilden die Herausforderungen einer deutschen Führungskraft, die in Indien erstmalig Fuß fassen muss, um das Joint Venture zum erwarteten Erfolg zu führen. In diesem Kontext werden persönliche Herausforderungen im Rahmen dieser Veränderung sowie mögliche Hürden für die Zusammenarbeit mit örtlich ansässigen Mitarbeitern erörtert. Bei der hierfür angewandten Methodik wird auf die Grundsätze und Ergebnisse der Hofstede-Studie zurückgegriffen und die Schwachstellen dieser mit einer Lösungsidee versucht, auf ein Minimum zu beschränken. Zum Schluss der Arbeit wird neben einer Zusammenfassenden Gesamtdarstellung eine Handlungsempfehlung ausgesprochen, ehe die Arbeit ihr Ende findet. Wir leben in einem Zeitalter, in dem nichts beständiger ist als der Wandel. Denn in einer von der Digitalisierung geprägten Welt nimmt die Relevanz der globalen Interaktion Tag für Tag enorm zu – so waren sowohl die internationale Kommunikation, als auch die Partizipation am Weltgeschehen durch die Digitalisierung noch nie so schnell und einfach wie heute. Um seine Unternehmenspotenziale auch nicht nur auf die der Landesinneren zu beschränken, müssen Unternehmen teilweise ein weiteres Standbein auf internationaler Basis aufstellen oder Kooperationen mit ausländischen Unternehmen eingehen. Da dies bereits von vielen Unternehmen bereits so gelebt wird und mit der Globalisierung auch der Trend des Outsourcings mittlerweile mehr als üblich ist, erhält die internationale Verflechtung für Firmen eine überlebensnotwendige Rolle in Anbetracht der, ebenfalls internationalen, Konkurrenz.

Das E-Book können Sie in einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützt:

PDF
Bewertungen
0,0
0
0
0
0
0


Ähnliche