Beschreibung

Inhalte: - Wie man mit gezielten Führungsmaßnahmen durch die Krise kommt. - Welche Maßnahmen jetzt greifen: Personal neu strukturieren, Mitarbeiterziele neu ausrichten, Hochleistungsteams entwickeln, Produktivität steigern. - Pro Kapitel wird auf ein typisches Problem von Unternehmen eingegangen und passende Lösungsansätze dazu vorgestellt.

Das E-Book können Sie in Legimi-Apps oder einer beliebigen App lesen, die das folgende Format unterstützen:

EPUB
MOBI

Seitenzahl: 165

oder

Führen in stürmischen Zeiten – Pragmatismus statt Panik

Einleitung

In diesem Buch soll nicht die heile Welt erläutert werden, in der in wirtschaftlich schwierigen Zeiten warmherzige Unternehmer und verantwortungsbewusste Manager mit weitsichtigen Betriebs- und Personalräten für das Wohl hingebungsvoller Mitarbeiter konstruktiv zusammenarbeiten. Das wäre zu schön. Denn in der rauen Wirklichkeit können sich weder Mitarbeiter für Warmherzigkeit etwas kaufen, noch haben sich Manager in den letzten Jahren durchweg als besonders vertrauenswürdig erwiesen. Betriebs- und Personalräte neigen nicht immer zu Weitsichtigkeit, wenn es hart auf hart kommt, und Mitarbeiter würden – dafür gibt es Beispiele – sogar die Maschinen verkaufen, an denen sie arbeiten, wenn davon ihr Lohn bezahlt wird. Wirtschaftsleben ist auch Verteilungskampf, und der wird in der Krise härter.

In schwierigen Zeiten verfallen Führungskräfte in Unternehmen, ob sie nun von der Krise kalt erwischt wurden oder ob sie relativ gut da stehen, häufig in Panik. Reflexartig wird bei rückläufigen Auftragseingängen an der Personalschraube gedreht. Personalfachleute tauchen ab in die Administration von Kurzarbeit und Personalabbau. Förderprogramme werden abrupt gestoppt. Die Krise der Wirtschaft ist auch die Krise in den Köpfen der Eigner und Manager. Ansätze und Konzepte, die sowohl auf Personalkostensenkung als auch auf den Erhalt der Leistung und die Motivation der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zielen, sind in der Wirtschaft nur wenig verbreitet.

In diesem Buch beschreiben wir Schritt für Schritt, wie in stürmischen Zeiten pragmatisch statt panisch geführt werden kann. Es enthält ein Plädoyer dafür, trotz des „Abbaus“, den „Aufbau“ und den „Erhalt“ der Humanressourcen im Auge zu behalten und sie gezielt einzusetzen. Dabei geht es nicht um gefällige Personalprogramme, sondern um wirksame Maßnahmen zur Steigerung von Effizienz und Effektivität. Es werden Wege aufgezeigt, wie die Leistung des Unternehmens nicht gegen die Mitarbeiter, sondern mit ihnen optimiert werden kann. Weder das Spiel mit der Angst, noch die Schmusemasche stehen auf dem Programm.

Wir wenden uns mit diesem Buch an Unternehmer, die – ob warmherzig oder nicht – bereit sind, Durststrecken mit diversen Maßnahmen zu überstehen und notfalls auch das Privatvermögen einzusetzen, um das Überleben des Unternehmens zu ermöglichen. Wir wenden uns an Manager, auf die es ankommt, damit intelligente Personalprogramme umgesetzt werden können. Wir wenden uns auch an Betriebs- und Personalräte und an die Mitarbeiter, die bereit sind, Opfer zu bringen und mit maßgeschneiderten Programmen den Erhalt des Betriebes mitzugestalten und mit zu

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!