Gelassen durch die schnelle Zeit - Anselm Grün - E-Book
  • Herausgeber: Brunnen
  • Kategorie: Ratgeber
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlichungsjahr: 2015
Beschreibung

Kurze Texte, um zur Ruhe zu kommen, bei sich selbst und bei dem, der Zeit und Ewigkeit in seinen Händen hält. Gemeinsam mit dem Benediktinerpater Anselm Grün und dem Liedermacher und Pfarrer Clemens Bittlinger nehmen Sie wertvolle und einfühlsame Impulse mit in Ihren Alltag, in Ihr Leben. Dieses Buch enthält Texte aus dem Aufstellbuch Sieben Wochen ganz gelassen sowie zahlreiche, bisher unveröffentlichte Bonustexte.

Sie lesen das E-Book in den Legimi-Apps auf:

Android
iOS
von Legimi
zertifizierten E-Readern
Kindle™-E-Readern
(für ausgewählte Pakete)

Seitenzahl:74

Das E-Book (TTS) können Sie hören im Abo „Legimi ohne Limit+” in Legimi-Apps auf:

Android
iOS

Anselm GrünClemens Bittlinger

Gelassen durch die schnelle Zeit

Dr. Anselm Grün ist Benediktinerpater und Verwaltungsleiter der Abtei Münsterschwarzach sowie Autor zahlreicher geistlicher Bestseller.

Clemens Bittlinger ist Liedermacher, evangelischer Pfarrer und erfolgreicher Buchautor.

Die Texte dieses Buches sind zum Teil bisher unveröffentlicht, zum Teil als Impulse des Fastenkalenders „7 Wochen ganz gelassen“ erschienen (zurzeit vergriffen).

Die zitierten Bibelworte sind derLutherbibel und der Einheitsübersetzung entnommen:Einheitsübersetzung der Heiligen Schrift,© 1980 Katholische Bibelanstalt StuttgartLutherbibel, revidierter Text, durchgesehene Ausgabein neuer Rechtschreibung,© 1999 Deutsche Bibelgesellschaft Stuttgart

© 2013 Brunnen Verlag Gießen

www.brunnen-verlag.de

Konzept und Redaktion: Petra Hahn-Lütjen

Umschlaggestaltung: Sabine Schweda

Umschlagmotiv: shutterstock

Satz: DTP Brunnen

ISBN 978-3-7655-1262-9

eISBN 978-3-7655-7189-3

Inhalt

Einladung zum Innehalten

Stille

Stille und Schweigen AG

Stille ist wie ein Mantel, der dich einhüllt AG

Mut zur Stille CB

Mach einen Termin mit dir selbst CB

Gott spricht im Verzicht CB

In uns ist ein Raum der Stille AG

Genieße die Stille – sie führt dich zur Freiheit AG

In der Stille spricht Gott zu mir durch sein Wort CB

Wachheit

Bewache die Tür deines Herzens AG

Wie lebe ich? Wo werde ich gelebt? Wie möchte ich leben? CB

Leben mit allen Sinnen CB

Wach auf und mach die Augen auf AG

Man kann nicht nicht kommunizieren CB

Steh auf vom Schlaf AG

Spür den Boden, der dich hält CB

Freude

Trau der Freude, die in dir ist AG

Wer immer nur Spaß haben will, verliert die Freude

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!

Lesen Sie weiter in der vollständigen Ausgabe!